Wie kann ich eine schlaue Maus fangen. Was ist der beste Köder für eine Mäusefalle?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ach mäuse fangen geht ratten sind schwer

sicher das du mäuse hast und keine ratten ¿

also mäuse fängt man am besten mit nutella dann ist es auch wichtig die falle am richtigen ort aufzustellen mäuse gehen zb nur im absoluten notfall quer durch einen raum in der regel gehen die immer an der wand lang wegen deckung und so dann sind sie beim fressen gerne ungestört also auch beim fressen haben sie lieber deckung also die falle sollte an der wand an einer geschützten stelle stehen kleks nutella drauf und dann has du deine maus

Ich hab das gleiche auch gemacht die Holt sich das schnell und schafft es wieder raus was soll ich machen 

0

Hallo,

wir haben Mäuse in unserem Flachdach. Ich habe alle zuvor genannten Tips  ausprobiert. MIT ABSTAND am besten geholfen hat es, Wallnuss-Hälften in der Lebenfalle auf den Köderspieß zu stecken. Ich habe mit Wallnüssen schon 7 Mäuse gefangen, gerade wieder eine. Bin mittlwerweile Profi, habe einen Revisionsschacht verbaut und eine Kamera mit Bewegungsmelder (Arlo Netgear) neben die Falle gestellt. Klappt ganz hervorragend!

PS: Ich bringe die Mäuse ca. 3km weit weg in einen Wald und muss dafür einen Fluss überqueren, es war nicht 7x die gleiche....

 - (Tiere, Wohnung, Maus)

Also bei uns hat Nutella nie geklappt. Bisher haben wir Mäuse immer ratz fatz so gefangen: Schinkenspeck anbraten und in die Falle legen. Danach die komplette Falle einmal kurz abflammen, damit der Menschengeruch weg ist. Bisher hat es nie länger als ein paar Stunden gedauert, bis die Maus in der Falle saß... Klappt bei jeder Falle.

Was möchtest Du wissen?