Schimmel im Eis des Eisfaches

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo KurtObs!

Wie kriege ich den Schimmel aus dem Eisfach?

  1. Mit einer hochprozentigen zuckerfreien Essiglösung (Essigessenz) alles gründlich auswaschen, sehr gut abtrocken und eine Weile auslüften lassen.

  2. Besser als Essig wirkt 70 %-iger Ethylalkohol (Ethanol). Den gibt´s in der Apotheke. Eine kleine Flasche genügt. Aber Achtung! Der Alkohol ist explosiv und brennbar! Deshalb vorsichtig handhaben. Das Zeug nicht direkt aufsprühen oder aufschütten, sondern wenig auf einen Lappen geben und alles gründlich auswischen. Hinterher gut abtrocknen und noch ein paar Stunden an der frischen Luft austrocknen und auslüften lassen. Selbstverständlich nicht während der Arbeit rauchen oder eine Kerze anzünden.

Achtung: Einmalhandschuhe und Einmallappen oder Küchenkrepp verwenden. Alles sofort entsorgen und Hände gut waschen. Und vor allem. Vorher alle evtl. befallenen Lebensmittel entsorgen. Kein Essen während der Arbeit offen in der Küche herumstehen lassen. Während der Reinigung das Fenster weit öffnen.

Und wie konnte der sich da überhaupt drin bilden?

Schimmelsporen fliegen ständig durch die Luft. Im geringen Maße ist das auch nicht schlimm. Aber bei günstigen Bedingungen (Feuchtigkeit) und einem entsprechenden Nahrungsangebot können sie sich gut vermehren.

Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles mit Essigwasser gründlich auswischen,und ganz wichtig das alles trocken gewischt wird.Auch die Gummidichtungen,da ist meist Dreck und Schimmel.Schimmel hat ganz feine nicht sichtbare Sporen,die sich überall absetzen können.Wahrscheinlich ist der Schimmel dadurch entstanden,weil der Vorbesitzer beim letzten abtauen die Kühlschranktüre zugemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nutzt zwar das Eisfach nicht mehr, aber darin ist es dennoch kalt und feucht, falls du dieses Fach getrennt abschalten kannst, was ich nicht glaube. Daher ist die Luftfeuchtigkeit zu hoch in dem Fach. Ich würde das Eisfach mit normalem Spüli reinigen (normalerweise nimmt man bei saugenden Flächen hochprozentigen Alkohol - keine Angst, ich benutze 96%igen Alkohol und explosiv ist der nicht :-) ) und dann wieder in Betrieb nehmen und dann ist` s gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pharao1961
24.10.2012, 08:42

Noch was, weil ich es gerade lese... verwende bloß keinen Schimmelentferner! Die schaden dem Menschen meist mehr als dem Pilz und im Lebensmittelfach... geht garnicht!

0

Tau das Fach nochmal ab und behandle es mit einem Antischimmelmittel, Drogerie oder Baumarkt erhältlich, ev. auch in Apotheke, damit behandelst Du das Gefrierfach, dann kannst Du es auch wieder benutzen! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rheinflip
24.10.2012, 18:10

Fsil. Konventionelles Antischimmelmittel ist nicht fuer Lebensmuttel zugelassen.

0

Mit Bakterien die der vorbesitzer hinterlassen hat. Ganz einfach schimmel entferner.!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch kälteresistente Pilze, mit Essig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abtauen und gruendlich putzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasch das Eisfach nach dem Auftauen mit Essigreiniger aus - dann sollte das Problem gelöst sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KurtObs
24.10.2012, 02:56

Also nochmal abtauen sagste? Alles klar, besten Dank!

0

Was möchtest Du wissen?