Schimmel im Badezimmer - vermieter oder mieter!?

 - (Recht, Wohnung, Schimmel)  - (Recht, Wohnung, Schimmel)  - (Recht, Wohnung, Schimmel)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Wir haben nie die Gelegenheit den Vermieter (Ist eine firma) zu erreichen, da die Öffnungszeiten der Horror sind und man kaum Zeit hat ihn zu erreichen und dann lässt man es dann halt schleifen."

Ja und genau deswegen geht dem seine Rechnung auf! :-)

Ein fensterloses Bad ist ein grober Baumangel, zumindest ein Lüftungsschacht muss existieren. Falls nicht ist Schimmel vorprogrammiert.

Man ruft den VM auch nicht an, man schreibt (wer schreibt, der bleibt).

Ein Mängelschreiben an den VM mit den beschriebenen Mängeln und angemessener Frist zur Mängelbeseitigung. Verläuft die Frist fruchtlos wäre Mietminderung geboten.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich danke schön.

0

schreib einen eingeschriebenen Brief mit Rückschein. Fordere den Vermieter auf das in Ordnung zu bringen sonst minderst du die Miete. Ruhig die Fotos hier ausdrucken und mit in den Brief. Kopie des Briefes sowie Rückschein aufbewahren

So etwas kenne ich auch, reine Pflegeversäumnisse, zumindest im Bereich der Duschtasse.

Wurde nach Gebrauch bestimmt nie trocken gewischt.

Trotzdem ist natürlich der Vermieter für die Beseitigung zuständig. Seinen Schaden bekommt er dann von Deiner privaten Haftpflicht ersetzt, oder aus DeinerGeldbördse.

Viel Glück.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was erwartet man bei Gutefrage auch, waren damals schon Lappen und heute sind sie‘s immer noch

0
@DerMeister1231

Wieso Lappen? Gute Fragen, was sonst? Und gute Antworten?

Bei uns spricht nichts dagegen, nach dem Duschen mit dem Handtuch auch die Fliesen und die Türen zu trocknen.

Aber egal, was Mutter versäunt hat, kann Papa nicht aufholen.

Du kannst ja mal berichten, wie es ausgegangen ist.

0

Fotos hinschicken mit einer Frist, dass Abhilfe geschaffen wird und Mietminderung ankündigen.

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 20 Jahren Leiter einer Rechtsanwaltskanzlei.

Wenn der Vermieter nicht reagiert - mindere die Miete. Dann wird er sich rühren.

Was möchtest Du wissen?