Schallplatte oder CD - bessere Qualität?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Ton einer Schallplatte ist durch seine analoge Wiedergabe unverfälschter, weil er nicht erst in digitale Signale und später wieder in analoge Signale umgewandelt werden muss wie bei der CD.

Ob das eine oder das andere besser klingt, darüber können sich andere streiten.

- Die Schallplatte hat einen natürliche Kopierschutz (gut für die Musikindustrie) - Schallplattenspieler sehen einfach stylisch aus und werten das Ambiente auf. - Schallplattensammlungen sehen cooool aus
- Viele aktuelle Alben erscheinen neu wieder als Vinyl
- Schöne Cover und Artwork. Textbeilagen ohne Lupe lesbar.

Knistern durch Verschmutzung ist heute auch kein Thema mehr. Heute gibt es sehr gute Schallplatten Waschmaschinen. Die Preiswerteste mit Schmutzabsaugung bekommt man bereits bei 400€. Auch kann man seine Platten in guten Läden waschen lassen. Nach der Wäsche ist die Platte wieder so sauber wie frisch aus dem Presswerk. Durch moderne Nadelschliffe sind altbekannte Nebengeräusche auch kaum noch nennenswert.

Colopia 03.08.2015, 09:29

Wenn du gute gebrauchte Vinyls kaufen willst, kann ich dir diesen Händler nur wärmstens ans Herz legen:

kleines-geld-shop.de

0

Eindeutig Cd und MP3 ich hab auchn Plattenspieler (sogar einen guten  Dual) aber mehr wie Nostalgie ist Vinyl nicht mehr zuden nervt es im MP3 Zeitalter wo auf nen kleinen Ipod Classig die komplette Musik Sammlung past wenn man alle 20 Minuten die Platte wechselt oder umdreht,,,,,


Mein Favorit dafür ist die 3 Platte von Stephan Weidner....eine Cd auf 3 LPS verteilen ist schon ganz großes Kino....(nicht).

Und nein da kommt kein besserer Klang rüber allerdings halten die verfläschungen von Platten die fans für den guten klang

Colopia 03.08.2015, 09:27

Du hast keinen "guten" Plattenspieler, sondern nur einen DUAL.  Mit einem guten Plattenspieler würdest was ganz Anderes hören (gute Pressqualität der Platten vorrausgesetzt)

0

Dynamik ist bei der CD besser als bei der Platte.Es gibt aber auch positive Effekte bei der Platte wer gutes Gehör hat erkennt das.Besonders bei älteren Aufnahmen welche Digitalisiert wurden.

Ganz klar, eine Schallplatte bringt mehr Klang rüber. Dazu braucht es aber einen sehr guten Plattenspieler.

Habe selbst eine 30 Jahre alte Anlage, nutze aber nur noch Verstärker, Boxen und eben den Plattenspieler. Da kommt richtig guter Sound raus. An dem Verstärker ist auch ein CD-Spieler angeschlossen. Beim selben Lied kann man den Unterschied direkt hören.

Hi,

eine CD hat eindeutig die bessere Klangqualität, weil u. a. es ja auch keine "Nebengeräusche" wie bei einer Schallplatte gibt.

Was möchtest Du wissen?