Schale bei Karotten mitessen?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Möhren aus dem Garten werden nur gewaschen und komplett gegessen. Bei Supermarkt-Möhren kommt es darauf an, wie sie aussehen. Oft schäle ich sie. Alternativ habe ich eine harte Bürste, und bürste sie unter fließendem Wasser damit ab.

Du kannst die Schale vieler Früchte und Gemüsesorten mitessen. Einfach vorher abwaschen. Darunter stecken tatsächlich viele Vitamine, die man durch das schälen verlieren würde.

Ich weiß dass man die Schale mitessen könnte und es gesünder wäre, aber ich mach das nie.

Aber wenn ich das Kraut der Karotte habe, nutze ich einen Teil davon als Petersilienersatz.

Ich hab gerade angefangen Karotten, Pastinaken und Petersilienwurzel nicht zu schälen.

Möhren sind reich an Vitaminen. Unter anderem liefert Ihnen das orange Gemüse Pro-Vitamin A sowie Vitamin B1, B2, C und E. Schälen Sie Ihre Möhren vor dem Verzehr, geht ein großer Teil der Vitamine verloren. Diese lagern sich wie bei Äpfeln hauptsächlich direkt unter der Schale ab

Quelle: https://praxistipps.focus.de/moehre-schaelen-oder-nicht-das-sollten-sie-wissen_58918

ich glaube ich fange damit jetzt auch an, danke!

1
@Emi011

Ich hab die früher geschält, weil ich befürchtet hatte, dass ich sonst noch mehr Chemie fresse. Aber jetzt aus dem eigenen Garten und Bioladen sieht es anders aus.

1

Hängt davon ab, wie lange die Möhre gelagert wurde. Frische Möhren direkt aus dem Boden schmecken herrlich, da ist die Schale auch nicht trocken und hauchdünn. Lagermöhren hingegen haben eine dicke, trockene Schale, da ist es sinnvoll, sie zu schälen.

Was möchtest Du wissen?