Kann mann Karotten/Möhren noch enssen wenn die schale schon schimmelt?

3 Antworten

BITTE!!!! niemals angeschimmelte nahrungsmittel essen. egal, ob marmelade, brot, oder gemüse, etc. die schimmelpilze ziehen sich durch das gesammte lebensmittel - auch wenn du es nicht sehen kannst. diese schimmelpilze, wenn sie keine gezüchteten edelpilze wie beim käse sind, können mitunter sehr unterschiedlich gesundheitsgefährdend sein. ich rate dringend davon ab.

Hier noch ein paar brauchbare Tipps für die Zukunft: Schimmel zeigt sich meist als grünlich-weißer Belag. Dieser Pilzrasen ist das einzige, was von außen sichtbar ist. Im Innern des Lebensmittels kann sich jedoch ein dichtes Fadengeflecht erstrecken, das für den Menschen unsichtbar ist. Je wasserhaltiger das Lebensmittel ist, desto tiefer dringt der Schimmelpilz für gewöhnlich ein. Bei Früchten, Kompott, Säften, Suppen, Saucen, Brot oder Getreideerzeugnissen ist es sicherer verschimmelte Lebensmittel komplett zu entsorgen. Schimmel auf Fruchtsäften lässt sich an der Schlierenbildung erkennen.

Bei Milch- und Milchprodukten, Wurst- und Fleischwaren gibt es unterschiedliche Regelungen. Die meisten Produkte sollten nicht mehr verzehrt werden. Bei Hartkäse und luftgetrockneter Wurst/Schinken reicht es jedoch aus den Schimmel großzügig zu entfernen. Auf den Zuckergehalt kommt es bei Konfitüren an. Liegt dieser über 50 %, dann kann der Schimmel großflächig abgehoben werden. Der Zuckergehalt verhindert dabei eine Ausbreitung des Schimmels im restlichen Produkt. Diätkonfitüren oder Produkte mit einem niedrigeren Zuckergehalt müssen komplett entsorgt werden. Tipps und Tricks um Schimmel vorzubeugen * Lebensmittel sollten Sie generell kühl und trocken lagern. * Kaufen Sie im Sommer nur so viel Brot ein wie Sie tatsächlich benötigen. Lagern Sie dieses trocken, luftdicht und möglichst kühl. * Lassen Sie Schnittbrot in der Verpackung und entnehmen Sie nur so viele Scheiben wie Sie benötigen. * Im Sommer lässt sich Brot auch gut im Kühlschrank lagern. Dort schimmelt es nicht so schnell, wird allerdings altbacken. Eine gute Alternative ist das Einfrieren von Brot bei großen Mengen. * Roggen- und Roggenmischbrot verschimmelt langsamer als Weißbrot, denn der Zusatz von Sauerteig oder Teigsäuerungsmitteln verlangsamt die Schimmelbildung. * Milch und Milchprodukte sollten nicht zu lange bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden. * Achten Sie beim Obst- und Gemüsekauf auf frische, nicht zu reife Ware. Bewahren Sie die Lebensmittel an einem schattigen Platz auf und kaufen Sie gerade im Sommer Obst und Gemüse nicht auf Vorrat. * Wickeln Sie Obst, Gemüse und Brot bei der Lagerung nicht in Plastikfolie ein, da die sich bildende Feuchtigkeit nicht entweichen kann. Obst und Gemüse, das in spezielle Folien eingepackt ist, kann in diesen auch gelagert werden.

ne du.. der schimmel zieht durch die ganze möhre:) weg damit^^

Was möchtest Du wissen?