[SAT] Welche ist die richtige LNB-Einstellung?

1 Antwort

die passende einstellng für dich ist 1 LNB

die DiSEqC geschichten sind, wenn man mehrere sateliten empfnagen will und das einzelkabel, wenn man mehrere reciver an einem kabelstrang hat. dazu brauchts dann aber wieder zwischen der schüssel und den antennendosen einen sogenannten Unicable-Switch.

lg, Anna

Russische Sender empfangen (Hotbird 13.0E)?

Hallo alle zusammen,

mich plagt folgendes Problem: Wir haben zwei Receiver im Hause, wovon der eine unser Telekom-Receiver und der andere ein üblicher Sat-Receiver ist. Beide sind mit dem gleichen Satelliten verbunden & haben demnach jeweils beide Satellitenanschlüsse. Die Satellitenanlage wurde zuletzt erneuert und ist nun so ausgerichtet, dass es u.A. die Satelliten Astra 19,2 Ost (darunter alle deutschen Sender) & Hotbird 13,0 Ost (darunter russische & anderweitig östliche Sender) empfangen kann. Der Unterschied & damit das Problem zwischen den beiden ist folgender: Obwohl beide Receiver auf beiden Satelliten optimale Werte für die Signalstärke/-qualität aufzeigen, findet der Telekom-Receiver die Kanäle von beiden Sendern, der andere "Standard"-Sat-Receiver aber nur die Sender vom Satelliten Astra 19,2 Ost.

Somit komme ich auch direkt zur Frage: in den Menüeinstellungen beim automatischen Sendersuchlauf kann ich verschiedene Optionen für Motor, DiSEqC & den Transponderbereich einstellen; wie schaffe ich es nun, bzw. wie muss ich diese Einstellungen auswählen, damit der Sat-Receiver auf dem Satelliten Hotbird 13,0 Ost alle TV-Sender empfangen kann?

PS: Radio-Sender hat der Sat-Receiver bereits auf diesem Satelliten empfangen, von daher brauche ich nur die Einstellungen für die TV-Sender.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?