Sandsack-Türstopper reinigen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange keine Ränder vom Wasser zu sehen sind, würde ich den Türstopper einfach trocknen lassen, nach Möglichkeit in der Sonne. Dann sollte auch nichts schimmeln.

Wenn er Flecken hat, hilft nur öffnen, Sand raus und in die Waschmaschine. Danach wieder befüllen und zunähen.

Du solltest den Sandsack immer wieder schütteln, dadurch merkst Du, ob feuchte Stellen außen an der Hülle auftauchen.

Stelle den Sack draußen in die Luft, aber nur, wenn es draußen auch trocken ist.

Stell das Teil 2-3 Tage raus.

Was möchtest Du wissen?