Rüde besteigt Kastrierten Rüden, Hilfe?!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Rammeln kann viele verschiedene Gründe haben:

http://www.easy-dogs.net/home/blog/der_hund_zucht_haltung/maria_rehberger/warum_hunde_rammeln_bekoff.html

Manche kastrierte Rüden riechen auch gut für unkastrierte Rüden. Wenn meine Rüden unkastrierte Rüden rammeln unterbinde ich das und bieten ihnen ein Alternativverhalten, z.B. ein Spiel oder eine kleine Übung.

Selber klären finde ich immer ungünstig, denn vielleicht ist der Rottweiler von dem Pittbull-Rüden irgendwann so genervt, dass eine ernsthafte Beißerei entsteht.

Guck dir die Körpersprache der Hunde an und wie der Rottweiler reagiert. Ich trenne im Zweifelsfall lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielaGomez
05.02.2015, 15:19

naja es ist so das der jüngere sehr aufgeregt scheint und der opa genervt. wenn er nicht direkt aufreitet dann macht er trockenübungen (du weist bestimmt was ich meine) in seiner nähe. ansonsten liegen sie ganz normal bei einander.

0

Dein Kleiner ist jetzt in einem Alter wo er im Rang aufsteigen möchte, was ganz normal ist. Dass rammeln soll dem älteren zeigen, dass er über ihm steht. Ich würde nicht direkt dazwischen gehn, denn klären werden sie es so oder so und ich finde das Rammeln immernoch eine eher angenehme Variante... Solange der Ältere gut sozialisiert ist passiert da so schnell nichts...wenn der ältere allerdings mehrfacht mahnt und der junge nicht reagiert, müsst ihr dem jungen die grenzen zeigen, bevor es ernst wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dominanz zeigen. ich stehe über dir. Die regeln das unter sich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AGPym
19.04.2015, 18:46

Das ist - entschuldigung - aber wirklich der größte Schwachsinn, der einem aber allenthalben unter die Nase gerieben wird.

Hunde die sich auf einem Spaziergang einmalig begegnen, müßen überhaupt nichts regeln. Sie bilden kein Rudel, also brauchen sie auch keine Rangordnung. Die sehen sich einmal/zweimal im vorrübergehen und das wars.

Auch hinsichtlich extremer Größenunterschiede ist das Unsinn.

Es gibt Hundebegegnungen, die laufen völlig entspannt. Klar dürfen die raufen und nur weil einer mal aufreitet und ein anderer die Zähne zeigt, ist das noch kein Grund sich aufzuregen.

Dann gibt es aber Hundebegegnungen, die sind überhaupt nicht entspannt. Damit meine ich keine sofortige Aggression aber viele belassen es nicht bei zwei-dreimaligen aufreiten, sondern kleben an dem anderen Hund dran. Und dann wird daraus Aggression. Wenn der Halter nicht dazwischen geht, merkt der 'nervende' Hund, dass er machen kann was er will und der Bedrängte lernt, wenn ich mir nicht selbst helfe hilft mir keiner. Beides ist schlecht und überflüssig. Sowas muss nicht sein und dann sollte getrennt und bei zukünftigen Begegnungen angeleint werden, wenn der Halter seinen Hund nicht unter Kontrolle hat.

Das heißt ich als Halter gehe dazwischen wenn es zu bunt wird. Und der Spruch "lass mal die klären dass unter sich"  hat spätestens dann ein Ende, wenn der fremde Hund nach erfolgloser Aufforderung an den fremden Halter von mir die Leine abkriegt. ("Siiie!! Wie können Sie nur! Der arme Fiffi!")

Dann hat man zwar keinen weiteren Freund gewonnen, aber wenigstens seine Ruhe.

0

Einfach unterbinden,ein Rüde hat das nicht zu tun

Oft riechen kastrierte Rüde wie Hündinnen und werden belästig. Daher sollte so was unterbunden werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auf jeden Fall ne Unterwerfungsgeste.

frei nach dem Motto: Alter, ich f* Dich, ICH hab hier das sagen. Hört sich nach typischen Machtkämpfchen im Rahmen von Teenie-Erwachen an. Die klären grad ihre Rollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Das ist nicht nur Paarungsverhalten sondern wird unter Hunden sowie auch Meerschweinchen, Kaninchen, Katzen, etc. auch zur Klärung der Rangordnung verwendet.

Also keine Sorgen machen, es ist ganz normal.

Lg. Lena

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
06.02.2015, 14:59

auch wenn das normal ist lena , ein halter darf das trotzdem nicht zulassen , denn daraus könnten auch lämpfe netstehen, die nicht gewollt sind !

0

Du, lass die ruhig mal auskosten, die machen es sich halt gemütlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?