Regelmäßige Halluzinationen über spinnen?

2 Antworten

Hallo, ich habe keine Phobie aber die gesunde Angst/Ekel vor Spinnen und kann deine Einbildungen nachvollziehen. Auch ich bin schon oft wach geworden weil eine Spinne auf der Bettdecke gesessen ist oder sich eine riesige Spinne grad abgeseilt hat oder ähnlich. Es wirkt sehr echt und passiert aber für mich ganz deutlich nach dem Aufwachen. Erst nach ein paar Sekunden wird mir klar dass es Einbildung war, alleine schon weil es unmöglich gewesen wäre in der totalen Dunkelheit eine Spinne zu erkennen. Ich glaube dass es eine Art von Traum ist. Vielleicht hörst du ein Geräusch und weil du Angst vor Spinnen hast bildest du dir diese dazu ein. Zeitgleich wachst du auf und siehst plötzlich was du dir gerade noch geträumt hast weil du eben noch nicht ganz munter bist und alles zu schnell ging. So oder so ähnlich stelle ich mir das vor. Lg

Was möchtest Du wissen?