refurbished Display?

3 Antworten

Apple erlaubt eigentlich die reperatur von ihren Geräten nicht, vorallem nicht mit wiederverwendeten teilen, da machen dje ja gar kein geld mit. Ob es Original ist, kann ich nicht sagen. Aber solange es nicht grade ein anderes Display ist. Ist es in Ordnung solange es ein seriöser Händler war.

Wie ist es mit Garantie auf die Reparatur?
Wenn Du zu einem anderen Händler gehst erwartest Du einen anderen
Preis. Gehe davon aus, daß das Display in Ordnung ist.

tomkaller

Das was du da beschreibst ist kein "Refurbished".

Refurbished: Hierbei handelt es sich um ein wieder aufbereitetes Original-Display. Der Vorteil bei einem Refurbished Display ist, dass die original LCD Einheit und die Elektronik erhalten bleibt. Der Vorteil, die Auflösung und die Touchscreen Empfindlichkeit entsprechen dem Original-Display. Doch auch hier sollte man aufpassen! Es kommt immer darauf an welche Teile bei einem Refurbished Display ausgetauscht worden sind und welche Qualität diese Teile haben. Ein weiteres Kriterium spielt die Erfahrung des „Refurbishers“. Unbedenklich und nahezu identisch mit dem Original ist ein solches Display, wenn rein die Glasscheibe ausgetauscht wurde. In vielen Fällen werden jedoch auch Teile wie z.b. die Hintergrundbeleuchtung oder der sogenannte Polarizer ausgetauscht. Wurden diese Teile getauscht, kann es zu leichten Unterschieden in puncto Helligkeit, Farbdarstellung und Sichtwinkel kommen. Im Großen und Ganzen ist der Kauf eines solchen Displays Glückssache. „Refurbished“ der Händler oder die Werkstatt selbst, kann Sie dir bestimmt Auskunft über diese Dinge geben. Ein gutes Refurbished Display ist jedoch deutlich besser von der Qualität im Vergleich zu einem High Copy oder Copy Display!

https://www.iphonedisplayshop.de/iPhone-Display-kaufen-Darauf-solltest-du-achten

Was möchtest Du wissen?