rechtschreibfehler im harry potter buch Stein der Weisen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, das ist schon korrekt in dem Buch. D.h., der Satz kann eigentlich subtil zwei verschiedene Bedeutungen haben, wobei tatsaechlich nur das Komma den Unterschied macht (und super, dass du das bemerkt hast!)

Du liest den Satz als Aufzaehlung von drei Dingen die es gibt bzw. die es nicht gibt, da muesste tasaechlich ein Komma hin:

"Es gibt kein Gut und Böse, es gibt nur Macht, und jene, die zu schwach sind, um nach ihr zu streben"

Aber der Sinn ist leicht anders wenn du ihn als Haupt- und Nebensatz liest, wobei nur der Nebenatz mit Komma abgetrennt wird:

"Es gibt kein Gut und Böse, es gibt nur Macht, und jene die zu schwach sind, um nach ihr zu streben".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fledermauserich
21.02.2017, 17:56

"Es gibt kein Gut und Böse, es gibt nur Macht, und jene die zu schwach sind, um nach ihr zu streben"

Ich bin mir sehr sicher, dass "Jene" (Diejenigen) groß geschrieben werden muss. Weil es sich um eine Personifizierung handelt.

Vielleicht irre ich mich auch... Da kann sich der Eine oder die Andere ja noch melden ;-)

0

Hi Erdnuss,

Bei manchen Sätzen lässt man bewusst das Komma weg, damit es sich flüssiger ließt und der Satz nicht zu kompliziert ist. Ein Komma kann man aber nicht nur weglassen, sondern auch extra hinzufügen, um dem Satz eine andere Betonung zu geben.

Klassisches Beispiel:

"Komm, wir essen Opa."

"Komm, wir essen, Opa."

Das zweite Komma hat dem lieben Opa doch glatt das Leben gerettet :)

Noch ein Beispiel:

"Was ihr schon wieder im Wald zu suchen hattet, will ich gar nicht erst wissen, und eure Ausreden interessieren mich auch nicht."

-> vor einem "und" muss man zwar kein Komma setzen, kann man aber. In dem Fall hilft es, durch eine kleine Verzögerung die zwei Sätze zu trennen und klingt weniger monoton.

Im Gegensatz dazu wurde in deinem Beispielsatz das Komma bewusst weggelassen, um eine zusätzliche Verzögerung zu vermeiden, da sie inhaltlich nicht notwendig gewesen wäre.

Ich erinnere mich aber an einen Grammatikfehler aus Teil 3: Es geht darum, wie Harry den Fahrenden Ritter auf sich aufmerksam gemacht hat. In dem Zusammenhang sagt er "Ich habe gewinkt" statt "Ich habe gewunken".

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erdnuss312
21.02.2017, 17:28

"Komm, wir essen Opa"

das heißt dann aber, dass ihr opa essen wollt

0
Kommentar von gretaundjulchen
21.02.2017, 20:08

das hast du richtig erkannt :D

0

Stimmt, da würde ich auch ein Komma hinmachen.

Rechtschreibfehler in Büchern sind aber nichts Ungewöhnliches. Entweder, der Autor oder der Übersetzer haben da getorft oder beim Drucken ist einfach ein Fehler passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke,du hast noch nicht viele Bücher gelesen ?!?!

Das passiert recht oft,das es beim Lektorat oder Druck zu Fehlern kommt,es sind immer noch Menschen,die sich mit Büchern beschäftigen,und Menschen geht schon mal was durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, da gehört ein Komma hin, dafür aber nicht das vor "und".

Es ist aber bei Büchern nicht ungewöhnlich, es ist eine sehr mühsame Aufgabe, ein ganzes Buch zu lektorieren. Da kann so etwas schon mal durchrutschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann schon sein, dass da mal ein Fehler passiert, aber bevor du dich um die Rechtschreibung in den Harry Potter Romanen kümmerst, solltest du erstmal deine eigene verbessern. Sorry, aber ist so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erdnuss312
22.02.2017, 18:14

;-))))) interessiert mich nicht die bohne, ich mache es mit absicht, wenn ich auf meine rechtschreibung achten würde, dann wäre sie fehlerfrei, glaub mir ;-)

das war aber ohnehin nicht die frage ;-) sorry, aber ist so!

0

Ja. Und Fehler, Komma, Buch und Buchladen müßte man groß schreiben. Nä?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von erdnuss312
21.02.2017, 17:30

darum geht es aber nicht... es geht nur um den satz mit " " extra geklammert

idiot

0
Kommentar von Karolilo
21.02.2017, 18:06

Idiot wird auch gross geschrieben.

1
Kommentar von Karolilo
21.02.2017, 19:29

Woelfin Wieso? Ich dachte, er hat mit seinem richtigen Namen unterschrieben. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?