Rechte Gesichtshälfte kann nicht richtig lächeln?

3 Antworten

Vorsicht-das kann ein Hinweis sein auf einen Schlaganfall sein! Wenn das neu ist würde ich das mal einem Arzt baldigst zeigen! Wenn das schon länger besteht hattest Du vielleicht einen! Aber jetzt bitte nicht nervös werden,es ist gut das Du das gemerkt hast!

Wenn die Zunge auch noch etwas kömisch gekrümmt ist,dann besteht ein erhöhtes Risiko das Du einen bekommst,aber jetzt nicht nervös werden,gleich morgen zum Dok-das wird schon!

Danke Termine schon gemacht aber bin grade mal 15 Jahre hoffe das es keiner ist

0

Hallo mir ist grad aufgefallen das meine rechte Gesichtshälfte auch n bischen aufeplusteter ist. Könnte das auf auf was hinweisen oder so

0
@Ichdu66ersiees

Hallo! Nicht nur alte Menschen sind von sowas betroffen,also lieber mal dem Arzt das zeigen,es könnte auch eine Trigeminusneuralgie sein.Also bleib am Ball bis es geklärt ist! Kannst mir ja mal mitteilen was der Dok gemeint hat.

0

Ist einfach Gewohnheit. Konzentriere dich darauf mit beiden Seiten zu lächeln, dann geht es irgendwann automatisch.

Woher ich das weiß:Hobby – Bester Allround-Laie ever 🤳

Da ist aber irgendwie eine Blockade nur wenn ich sie hochziehen klappt

0
@Loka95

Also es klappt schon irgendwie aber dafür muss ich richtig gesucht verziehen so das mein rechtes Auge zusammenkneift

0

hi ich hab exakt das selbe Problem nur links. Es fühlt sich wie n Blockade an den Mundwinkel hoch zu bekommen. Bin ziemlich besorgt darüber

Was möchtest Du wissen?