Recht auf Unterhalt von meinem noch Mann trotz unbezahlten Urlaub.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein er muß dir nicht mehr Unterhalt zahlen und wenn du zu deinem neuen Freund ziehst muß er nur noch für euer Kind zahlen. Ich würde also erst dann umziehen wenn du einen neuen Job in der neuen Stadt hast. Ich denke mal du bekommst zur Zeit auch nur Trennungsunterhalt, wie es nach der Scheidung mit Unterhalt aussieht wird dann eh berechnet.

Nein aus 2 Gründen.

Wenn sie ihr Einkommen schuldhaft reduzieren, erhöht das natürlich nicht die Unterhaltspflicht ihres EX.

Dazu kommte, das wenn sie mit einen neuen Partner zusammenleben, sie in aller Regel überhaupt keinen Anspruch auf Unterhalt mehr gehen ihren Exmann haben. Es ist dem EX schließlich nicht zuzumuten, ihren neuen Partner zu finanzieren.

Etwas anders gilt für den Kindesunterhalt. Dieser richtet sich nur nach dem Einkommen des Vaters.

Wenn du in unbezahlten Urlaub gehst, hast du Anspruch auf Unterhalt in der jetzt gezahlten Höhe. Du hast dich selbst bedürftig gemacht und bekommst deshalb nicht mehr. Ziehst du mit deinem neuen Freund zusammen, kann der Unterhalt ganz wegfallen. Dein Freund muss dich dann versorgen.

Besorge Dir doch erst einen Job und ziehe dann um und vor allen Dingen denke mal an Dein Kind. Ich denke wohl kaum, dass er dazu verpflichtet ist, Dir deshalb mehr Geld zu zahlen. Ich hoffe, dass er es nicht muss. Lasse doch Deinen neuen Stecher dafür aufkommen, wenn die Liebe so groß ist

Dein Nochmann ist doch nicht dafür zuständig, das du zu deinem Neuen ziehen willst. Ich finde die Forderung nach mehr Unterhalt in dem Fall schon unverschämt.

Meinst du nicht, du solltest dir damit etwas mehr Zeit lassen? Denkst du denn gar nicht an dein Kind? Außerdem solltest du dir erst einen neuen Job in der anderen Stadt suchen und dann umziehen, wenn es denn schon sein muss.

Warum sollte dir dein Mann deinen unbezahlten Urlaub finanzieren. Bist du beklo.. Ich finde das unverschämt. Es kann doch nicht sein das dein Mann dafür zahlen soll das du zu deinem Liebhaber ziehst. In welcher Welt lebst du denn? Geh arbeiten!!!

Hmmm tipisch ich habe einfache frage gestehlt und da werd man gleich kritisiert.Hab nicht beschrieben was mir mein Mann alles angetahn hat.Bin gleich nach der Entbindung arbeiten gegangen und nach dem mein Mann über 3000eu verdient hab viel von meinem Geld finanziert und kaum Geld von Ihm bekommen,aber selber schuld wenn man voll vetraut .Jetzt bin ich erstemal nach lange Zeit glücklich, dank meinem Freund und möchte einfach mit Ihm zusamen sein.Möchte auch arbeiten und hof f dass sich bald was ergibt!!! Wollte nur wissen wie das für mich dann ausihet.Danke

0

Hmmm tipisch ich habe einfache frage gestehlt und da werd man gleich kritisiert.Hab nicht beschrieben was mir mein Mann alles angetahn hat.Bin gleich nach der Entbindung arbeiten gegangen und nach dem mein Mann über 3000eu verdient hab viel von meinem Geld finanziert und kaum Geld von Ihm bekommen,aber selber schuld wenn man voll vetraut .Jetzt bin ich erstemal nach lange Zeit glücklich, dank meinem Freund und möchte einfach mit Ihm zusamen sein.Möchte auch arbeiten und hof f dass sich bald was ergibt!!! Wollte nur wissen wie das für mich dann ausihet.Danke

0
@karinkloiber

Egel wie er sich benommen hat, das ist schlimm. Ich bin auch nach beiden Entbindungen wieder arbeiten gegangen. Mein Mann hat mich auch geschlagen etc. Trotzdem ist das Unterhaltsrecht so, das dein Ex diesen Umzug zum anderen Mann nicht finanzieren muss. Sei doch stolz und zeige ihm das du weder ihn noch sein Geld brauchst. Nur für den Sohn da muss er zahlen. Alles Gute

0

Was möchtest Du wissen?