Rauchgestank loswerden

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

... aus genau dem Grund erkundige ich mich IMMER beim Verkäufer vor Kauf eines gebrauchten Gegenstandes, das man nicht vollständig abwaschen kann, ob das Teil aus einem Nichtraucher-Haushalt kommt.

Ist die Antwort nicht eindeutig: "ja Nichtraucher-Haushalt", nehme ich vom Kauf Abstand.

 

Wenn das Notebook aus allen Ritzen stinkt, kriegst Du den Gestank nur raus, wenn Du es zerlegst und alle Einzelteile gründlich reinigst.

Möglicherweise hast Du mehr davon, wenn Du es verkaufst in der Hoffnung, dass ein Raucher das Teil erwirbt oder jemand, dem der Gestank egal ist.

 

Tut mir wirklich leid für Dich.

 

http://www.myvideo.de/watch/34606/Die_Doofen_Mief_1995

Danke für Dein Posting, auch noch nach so langer Zeit. Die Frage nach dem Nichtraucher habe ich bei diesem Geschäft vollkommen vergessen, weil mir andere Sachen wichtiger waren. Is wirklich so.  Das Vorgängernodell hatte einige Macken, die ich ausschließen wollte, weil das Teil doch einiges kostet. Das Angebot war gut und so hab ich an die Frage nach dem Raucherhaushalt überhaupt nicht gedacht. Prompt fall ich natürlich auf diese Macke herein. Blöd gelaufen.

Aber so wie Du vorgeschlagen, habe ich es auch gemacht. Habe das Teil komplett zerlegt und jede Ritze gereinigt. Anschließend mit Druckluft ausgeblasen und mit Ethanol nachgereinigt. Nun stinkt es wenigstens nicht mehr. Nur, wenn ich mit der Nase direkt am Gehäuse rieche, merk ich den Rauchgeruch.

Hey, die Raucher sollten sich echt mal so ein Drecksteil ansehen. Ich glaube, die haben keine Vorstellung davon, was der Tabakrauch (in Verbindung mit Staub) mit der Hardware veranstaltet. Der Weiterverkauf ist natürlich eine Option. Die halte ich mir offen. Sobald ich ein gleichwertiges Notebook zum annehmbaren Preis finde, werde ich mit Sicherheit verkaufen.

Gruß.

0
@Shirarch

Wow ! Du konntest tatsächlich das Teil zerlegen. Meine Hochachtung !

Ich könnte das nicht, hätte Angst, es nicht wieder zusammenzukriegen.

 

Bei Ebay ersteigerte ich mal günstig einen Psion (elektronischen Organizer mit Tastatur).

Das Päckchen stank schon von weitem, und meine Bronchien reagierten sofort (so als hätte ich einen Ziegelstein drauf liegen). - Um auszuschließen, dass ich vielleicht anfange, an Tabakrauch-Paranoia zu leiden, brachte ich das Päckchen (dick mit Zeitungspapier und Plastiktüte umwickelt) zu einem gelegentlich rauchenden Freund.

Puh! KEINE Paranoia, sondern das Päckchen hatte tatsächlich von weitem einen soooo fiesen Gestank. Sogar der Freund roch den Tabakrauch durch die dicke Verpackung. - Dankenswerterweise bot mir der Freund an, das Päckchen zur Post zum Zurücksenden zu bringen (war so mit dem Verkäufer vereinbart).

Trotz heftigem Lüften hatte ich noch etwa drei Tage leichte Atemprobleme in meiner Wohnung.

(Ich kann jetzt kaum tippen vor Lachen - es gibt schon kuriose Erlebnisse.)

 

Bestenfalls verliert Dein Schätzchen doch noch den letzten Rest Gestank. -
Wunder gibt es ja immer wieder ...

http://www.youtube.com/watch?v=JsPiUDBbluQ&feature=related

toi toi toi

LG cyracus

0

Genau, schmeiß das Ding bei 30 Grad in die Waschmaschine... *lach* Wozu einen die Verzweiflung so alles treiben kann... *gg*

Im Ernst, nimm ein feuchtes Fensterleder oder Mikrofasertuch und einen Haushaltsreiniger und wisch alle Seiten feucht ab, so daß es nicht in die Technik sabbelt. Dann nimmst Du Wattestäbchen und reinigst auf die gleiche Art die Tastatur und alle Ecken, die Du noch nicht gekriegt hast. Wenn das nicht hilft und Lüften auch nichts bringt, geh nach dem Duschen damit ins Bad und halt den Fön mit kühler Luft überall drauf, wo es rausmieft. Das ist meine "ultima ratio"... Viel Glück, q.

Ja ja, die Verzweiflung ist ein schlechter Berater...

Ich hab mir mal reinen Alkohol aus der Apotheke geholt. Könnt ich damit auch was anfangen, oder hat der wieder andere schädliche Auswirkungen auf Oberfläche und Technik?

0

Schlecht zu raten...

Die Oberfläche wirst Du ja schon  gereinigt haben. Die Nikotion- / Tabakrauchablagerungen sind aber in der Kiste drin. Und da verbleiben sie. Und das sehr hartnäckig. Das mit der Waschmaschine hast DU geschrieben. Wird hoffentlich genau so ernst gemeint sein, wie das mit dem weiblichen Borstenvieh. Obwohl es gegen den Gestank helfen würde.

Da hilft nur lüften, lüften, lüften. Und abwarten. Aber das kann dauern.

Oberfläche abwischen habe ich noch nicht gemacht.. habe das Teil eben erst ausgepackt... ne das is schon wieder 3 Stunden her... war ich so lange ohnmächtig ... ?

Nee, im Ernst jetz: Oberfläche abwischen mach ich auf jeden Fall. Hätt vermutlich Meister Propper genommen, weil der fettlöslich und gut riechend ist, ohne zu agressiv zu sein. Dann hab ich hier noch reinen Alkohol aus der Apotheke, da weiß ich aber nicht, was der mit der Oberfläche macht. Um das Zerlegen des Notebooks werd ich vermutlich nicht drum herum kommen.

Und von einer schnellen Lösung kann ich mich genauso verabscheiden, wie von einer Patentlösung. Dass hab ich mittlerweile aus den ganzen Beiträgen, auch aus anderen Treads, heraus gelesen. Mir gehts jetz echt darum, welche Reinigungsmittel einem Notebook nicht schaden. Da hab ich echt keine Ahnung, auch keine Idee,

0

Wie kriege ich den Gestank aus meinem Billig-Schmuck?

Ich habe meinen Schmuck (Halsketten) im Bad an Hajen hängen. Nur kann ich den Schmuck nicht mehr tragen weil er so stinkt. Ein ganz eigenartiger Geruch. Wie krieg ich den weg? Ein paar Ketten sind noch nie getragen worden und ich will sie nicht wegschmeissen.

...zur Frage

Nur Gestank oder Qualm?

Meine Nachbarn gehen mir permanent mit ihrem Rauchgestank auf den Sack. Die haben große Wohnungen, können also zur andern Seite lüften oder qualmen. Ich habe nur 2 Fenster zu einer Seite und ich werde ständig mit dem Gestank belästigt. Darauf angesprochen wird mir nur die Tür vor der Nase zugeknallt.Bevor ich jetzt zu drastischen Mitteln greife würde ich gern wissen, ob die Kippe nur stinkt oder ob bei mir Qualm ankommt der mir die Lunge zerschrotet. Da Familienmit Glieder bereits in einem sehr langen und schmerzarten Prozess an Lungenkrebs verendet sind, sehe ich mich als Vorbelastet an. Diverse Ärzte konnten mir die obenstehende Frage aber nicht beantworten.

...zur Frage

Waschmaschine und Backofen reiningen, reine Citronensäure?

Hallo zusammen.

Ich wollte mal meinen alten Backofen und Waschmaschine reiningen. Dazu hab ich mir reine Citronensäure (Lebensmittelsauberer Kalklöser) und Backofenreininger-Spray geholt. Gestern 2 mal das Spray im Backofen benutz aber schwarze krustige stellen gibt es immer noch. Darf ich an den Ofen auch mit Citronensäure ran?

Dann zur Waschmaschine. Die stinkt sehr übel und hab herausgefunden das es evtl, Schimmel und/oder Kalk ist. Die Trommel selber sieht sauber aus. Das Waschmittelfach hat Schwarze ablagerungen und nach erste Entfernung bleiben schwarze Reste im Plastik zurück die sich durch kein schrubben entfernen lassen. Außerdem hab ich das Fach dann in die gekaufte Citronensäure pur gelegt und über Tag einwirken lassen, immer noch schwarz.

Zusätzlich bildet sich nach einer Zeit(wenn es getrocknet ist) ein weißer Film/Belag über diesem Schwarzen, den krieg ich auch nicht mehr weg. Im Fach für das Waschmittelfach ist auch jede Menge Weißes/braunes/Schwarzes Zeugs. Ich würde auf eine Mischung aus Kalk und Schimmel tippen. Ich hatte vor dieses auszubauen und mal richtig ordentlich zu schrubben, aber ich vermute damit krieg ich auch nicht alles weg.

Zusästzlich wollte ich mal auf 95°C mit Citronensäure waschen aber ich hab auch gelesen, dass dies Calciumcitrat-Kristalle enstehen lies. Ist das auch bei dieser Temperatur der Fall, lieber nur 30°C waschen, und dann nochmal ohne 95°C?! Wie krieg ich die Sachen richtig, richtig sauber, so dass es nicht mehr stinkt und ich nicht das Gefühl hab ich belaste meine Gesundheit bei Benutzung.

Wer sich fragt wie so ein Dreck zustande kommt. Bin bei meinen Eltern ausgezogen und hab gebrauchte Sachen bekommen. Ich bin zwar nicht pingelig aber der Gestank der Waschmaschine geht durch den Abfluss/Spüle in die ganze Wohnung.

...zur Frage

Joint und Bong - unterschied beim rauchen?

Hey, ich habe des öfteren schon gehört, dass wenn man mit einer Bong raucht, es um einiges wirksamer seien soll. Stimmt das? und wo sind noch die Unterschiede?

...zur Frage

Erbrochenes vom Parkett bekommen

Ich schreib jetz nicht groß aussenrum also, ich hab gestern mein zimmer vollkekotzt und mein stiefbruder hat wohl das grobste weggemacht / man sieht nix mehr und so, aber stinkt noch wie sau... Wie bekomm ich den gestank weg?

...zur Frage

Rauchgestank einfach loswerden

Hi Leute,

ich hab ein kleines Problem. Und zwar muss ich in ein Zimmer ziehen wo der Gestank nach Zigaretten sich festgestzt hat. Im Raum steht nur ein Teppich der nicht entfernt werden kann und 2 Tische. Jedoch stinkt es dort ziemlich nach Zigaretten. Es wurde etwa 3 Monate in diesem Zimmer immer wieder mal geraucht. Ich hab das Zimmer schon mehrere Tage lüften lassen leider ohne Erfolg.

Gibt es eine einfache und wen möglich billige Methode den Gestank aus dem Raum zu kriegen und zwar für immer? Ich denke mal das Problem wird der Teppich sein.

Vielen Dank für eure Hilfe. Grüße Kanny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?