Frag Deinen Piercer. Vielleicht will er es sich ansehen und kontrollieren, ob die Heilung normal abläuft.

...zur Antwort

Lass das einen Orthopäden ansehen - und höre auf, drauf rumzuhauen.

...zur Antwort

Wenn Du bei heftig schmerzenden Missempfinden Deinen Arzt nicht erreichen kannst, um ihn zu fragen, dann rufe

116 117

an, den Ärztlichen Notdienst, und frage dort.

...zur Antwort

Schau in diese Auflistung rein. Wenn der Ort darin nicht aufgelistet ist, nimm einen in der Nähe:

Örtliche Richtlinien - Harald Thomé

https://harald-thome.de/oertliche-richtlinien/

Und schau auch auf die Homepage der Gemeinde / Stadt, indem Du mit dem Ortsnamen + Hartz IV Miete googelst.

...zur Antwort

Wende Dich an den

Weißen Ring

Dort arbeiten Ehrenamtliche, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Mobbing-Opfern zu helfen.

Google so und füge Deinen Wohnort hinzu (oder den nächstgrößeren, falls Deiner klein ist).

Ich wünsche Dir sehr, dass Du gemeinsam mit diesen freundlichen und erfahrenen Helfern eine gute Lösung für Dich findest.

...zur Antwort

Wenn ich mich nicht gut fühle, das Gefühl habe, nicht in meiner Mitte, in der Balance zu sein, dann schreibe ich paar Tage, manchmal etwas länger, sogenannte Morgenseiten. - Google mal mit

Morgenseiten schreiben

Dir wird erklärt, wie das geht und Du findest Berichte, was für Erfahrungen andere damit machen. - Es heißt zwar Morgenseiten, ich schrieb die aber immer irgendwann am Tag.

Man nimmt dafür ein Blatt und einen Stift (ich tippe in meinen Laptop) und schreibt die Gedanken, so wie sie im Kopf herumpurzeln. Fehler, Satzzeichen, nicht so wichtig. Das kann sogar so aussehen:

  • hm jetzt sitze ich hier und soll was schreibn aber vogel zwitsch ne war doch mieze vom nachba oh arm juckt apfel essen mir fällt nichts richiges ein okay schreib ich weiter egal was

Wenn eine Seite voll ist und Du nicht mehr schreiben magst, kannst Du es durchlesen, irgendwo hinpacken, wegschmeißen - egal, was Du willst.

Das Chaos in Deinem Kopf hat so ein Ventil, aus dem es raus kann. Deine Seele wird damit entlastet, und nach und nach kann mehr Harmonie in Dir entstehen. Das strahlst Du dann unbewusst aus.

Wenn wir in uns chaotisch sind, reagieren andere auf uns auch chaotisch. Und wenn wir in uns harmonischer sind, gehen andere mit uns harmonischer mit uns um.

Falls die anderen es gewohnt sind, Dich mit Disharmonie zu behandeln, dauert es vielleicht etwas, bis sich bei denen etwas ändert. Auf jeden Fall fühlst Du Dich besser, wenn das Chaos in Dir per Morgenseiten schreiben einen Ausgang findet.

Bitte unterschätze das nicht.

Probiere es einfach aus. - Ich war überrascht, wie gut es mir tat.

...zur Antwort

Ich verstehe Dich so, dass Ihr Euch im Grunde gern habt und jede den Streit gerne beenden möchte.

Zwischen Euch sind aber zwei, die das nicht zulassen:

Der eine hat den Namen Stolz, und der andere hat auch den Namen Stolz.

Diese Energien, die Stolz heißen, wollen immer Futter. Du fütterst Deinen Stolz, und Deine Freundin füttert ihren Stolz. - So werden die beiden Stolze größer und fetter. Und je größer und fetter sie werden, desto weniger könnt Ihr beide Euch erkennen.

Stolze wollen, dass Ihr sie nicht nur füttert, sondern dass Ihr, die Fütterer, dabei immer trauriger und kleiner werdet, bis Ihr winzig seid und ein kleiner, trauriger Haufen. Das bläht sie auf wie riesige Luftballons.

Es gibt nur eines, das diese Stolze fürchten, dass eine von Euch eine kleine spezielle Nadel nimmt, in sie hineinsticht und sie zum Platzen bringt. Diese speziellen Nadeln können sein ein Lächeln, ein freundlicher Blick, ein liebes Wort, den Wunsch zu verzeihen (jede der anderen und sich selbst, warum auch immer), eine Umarmung, gemeinsam Eis essen ...Wer zuerst so eine spezielle Nadel nimmt und in ihren Stolz piekst, ist im Grunde egal ...

...zur Antwort

Vermutlich warst Du schon beim Arzt. Falls nicht, geh zu einen Sportarzt - google so mit deinem Wohnort.

Sportärzte sind Orthopäden mit Spezialgebiet Sport.

...zur Antwort

Weil ich immer gerne dazulerne, googelte ich mit

forum vulvodynie

So werden mir rund um dieses Thema viele Infos gezeigt.

Vielleicht magst Du mit meinen folgenden Worten etwas anfangen - falls nicht, vergiss es einfach:

Manche Menschen erinnern sich an Szenen in früheren Leben (ich gehöre zu dieser Sorte). Leiden vielfältigster Art können die Ursache in einem der früheren (manche sagen auch parallelen) Leben zu finden sein.

Bei Deiner Schilderung kam mir als erstes in den Sinn: weibliche Totalbeschneidung in einer anderen Inkarnation. Vielleicht hast Du Dich mit diesem grausamen Ritual schon mal beschäftigt. Es gibt (je nach kultureller Wahnvorstellung der Bewohner - anders kann ich es nicht nennen) verschiedene Arten von weiblicher Beschneidung: von "lediglich" Kappen der Klitorisspitze bis hin zu unfassbarem Entfernen der weiblichen Genitalteile. Sehr viele Mädchen sterben daran, sie verbluten, bekommen schwerste Entzündungen oder vielleicht auch einfach "nur" am schweren Schock und dem unvorstellbaren Schmerz dabei.

Je intensiver bei ehemaligen positiven und negativen Erlebnissen die emotionale Empfindung war, desto tiefer graben sich Erinnerungen ins Unterbewusstsein ein. Das Kind, das neu geboren wird, ist kein tabula rasa (= blanker Tisch), sondern bringt aus vielen Inkarnationen Abneigungen und Zuneigung zu manchen anderen Menschen, Talente sowie Erinnerungen an besondere Erlebnisse mit.

Erfahrene und wirklich gute (!!!) Inkarnationstherapeuten können Patienten behilflich sein, diese alten Erinnerungen emporzuholen und auf ungefährliche Weise (!!! hier darf kein Fehler passieren) anzuschauen, damit sie dann gehen können. - Leider tummeln sich im therapeutischen Bereich (oder angeblich therapeutischen Bereich) viele herum, die sich nicht wirklich mit diesem Thema auskennen. Gerät ein Patient an so jemanden, kann sich das Trauma noch verstärken.

Wenn ein Therapeut in NLP ausgebildet, erfahren und sehr sorgfältig während der therapeutischen Arbeit ist (alles drei muss stimmen), kann möglicherweise solch ein altes Programm im Unterbewusstsein - ich sag mal - entschärft werden, als würde es in einer Lebensbibliothek in einen Ordner als "erledigt" abgelegt werden. Man spricht bei NLP auch davon, das Programm wird gelöscht. Es könnte hilfreich sein, wenn Therapeut um das Thema Inkarnationen weiß, das ist aber nicht zwingend notwendig.

...zur Antwort

Falls Dein Jungfernhäutchen noch intakt ist, stößt Du vielleicht dagegen beim Einführen des Tampons.

Auch kann es helfen, wenn Du Dich beim Einführend des Tampons hinhockst oder ein Bein hochstellst (z.B. auf den Klodeckel) - so meine Erfahrung (ja, bin eine Frau). Außerdem reichten bei mir Mini-Tampons, die ich in den ersten stärkeren Tagen dann häufiger wechselte. Die normalen Tampons machten mir Probleme beim Einführen.

Gelegentlich benutzte ich Tampons, die in so einem Einführröhrchen waren: Röhrchen rein, dann das darin befindliche Tampon durchgeschoben. Hinhocken oder ein Bein hochstellen war immer notwendig.

...zur Antwort
  • "Ich selbst hab keine Lust das Experiment durchzuführen."

Denk auch nicht daran - das ist üble Tierquälerei!

...zur Antwort

Deine Frage ist nun zwei Tage alt, und die Sache hat sich von selbst erledigt oder Du warst inzwischen beim Arzt.

Wenn Du nochmal in solch eine gesundheitliche Not gerätst, rufe den Ärztlichen Notdienst

116 117

an.

...zur Antwort

So einfach ist Deine Frage nicht zu beantworten - das ist ja nur einfaches Schubladendenken.

Gesellschaftsschichten haben ja nicht nur mit Geld + Einkommen zu tun.

Zu welcher Schicht würdest Du denn einen Mensch mit drei Studien und zwei Doktortiteln zählen, der aufgrund mieser Politik in Hartz IV gerutscht ist oder zeitweilig immer wieder reinrutscht?

Und zu welcher Schicht würdest Du jemanden zählen, der gerade mal die Hauptschule geschafft hat, aus welchen Gründen auch immer Hartz IV bezieht, und sich ehrenamtlich hervorragend in der Jugendarbeit / Seniorenarbeit / Behindertenarbeit / Freizeitarbeit betätigt in einer Art, dass jeder froh ist, solch einen kompetenten Menschen als Kollegen zu haben?

Geld ist nicht alles - der Mensch zählt.

Du siehst, abstimmen kann ich nicht.

...zur Antwort

Ich habe das Gefühl als ob ich meine ganze Kindheit verloren habe und hab keine lust auf nichts ist das normal?

. Bis zum Kindergarten war bei mir alles normal Ich habe da immer gespielt und alles und war wie jeder andere in meinem Alter. Später als ich zur Schule ging war die erste Klasse einigermaßen normal aber in der 2ten fing es langsam an dass ich gemobbt wurde und das ging dann bis zur 9ten klasse weiter also so um die 8 Jahre. Ich habe 5 mal die Schule gewechselt aber das hat nie was gebracht nie hat mich meine klasse gemocht und war immer der der gemobbt wurde. Später in der 10ten klasse wurde alles aber normal und ich hab da freunde gefunden aber in der 10ten ging die schule zusenden und hab dann einen Job angefangen der mir nicht gefällt. Seit dem hab ich zu nichts lust.

Ich habe das Gefühl als ob ich meine ganze Kindheit verloren habe wegen dem Mobbing ich war nur alleine ohne freunde oder freundin wie alle anderen in dem alter. Jetzt muss ich arbeiten und bin erwachsen und habe echt keine Lust auf nichts deswegen da ich eine große Lücke in meinen Leben habe und keine gute Kindheit hatte. Wenn mir andere sagen ich soll freunde oder eine freundin suchen sage ich immer nein. Ich will mit niemanden was zu tun haben. Es gibt leider immer ich Leute die wollen mit mir raus gehen ich gehe zwar mit denen raus aber es macht mir eigentlich keinen spaß ich würde am liebsten mit niemanden Kontakt haben und nur 24/7 vor den PC sitzen ist das normal dass ich sowas will? Ich habe keine Lust auf andere Leute im echten Leben das Internet würde mir total reichen. Ich habe keine lust irgendwas zu machen und keine lust zu nichts

...zur Frage

Möglicherweise bist Du hochsensibel. Hochsensibilität ist eine schöne Gabe. Solange man aber um diese Gabe nichts weiß, weiß man sie auch nicht zu nutzen, und man leidet an der Ruppigkeit und am Egoismus vieler anderer.

Die Wertigkeit dieser Gabe kann man mit zunehmendem Alter ausleben - so meine Erfahrung.

Lies meine Antwort an LIs1995:

https://www.gutefrage.net/frage/was-soll-ich-noch-tun-ich-weiss-einfach-nicht-mehr-weiter?foundIn=list-answers-by-user#answer-97110899

Mach mal den Test, den ich dort erwähne. - Und wenn Du googelst mit

Morgenseiten schreiben

kriegst Du auch dazu wertvolle Infos. - Mir hat zeitweiliges Schreiben dieser Morgenseiten (paar Tage oder auch paar Wochen) immer wieder geholfen, innerlich stabiler zu werden beziehungsweise wieder in die Balance zu kommen.

Vielleicht gehörst Du auch zu den Menschen, die beim oberflächlichen Blabla (das sehr viele sehr lieben) nicht mithalten können. Hm, zu der Sorte gehöre ich. Mich langweilt reden über nichts, und ich kann nicht reden über nichts. - Während ich dies schreibe, lache ich, denn im Grunde ist das doch ziemlich komisch. Naja, als ich jünger war, konnte ich das nicht mit dieser Portion Humor sehen.

Wenn Du hochsensibel bist, kannst Du das vielleicht beruflich oder hobbymäßig nutzen. Auf jeden Fall ist dies meine Erfahrung. Deshalb zum Beispiel kann ich Dir dies schreiben - Nicht-Hochsensible können das nicht.

...zur Antwort

Du fragst, ob es okay ist. - Antwort: Nein.

Bedenke auch: Kinder und Jugendliche werden sehr schnell süchtig nach Nikotin. Hier haben schon viele Kinder und Jugendliche verzweifelt um Hilfe gebeten, weil sie mit der Qualmerei nicht mehr aufhören konnten.

Bitte pass gut auf Dich auf.

Google auch nach

rauchen kinder jugendliche

und füge das Land hinzu, in dem Du gerade bist. Möglicherweise gibt es strenge Regeln und harte Strafen, wenn man Kinder und Jugendliche rauchen lässt. Shisha ist auch rauchen!

...zur Antwort

Jetzt ist die Sache ja noch akut. - FALLS nach Abheilung der Bläschen und Ende der Behandlung vom Arzt noch Schmerzen da sind, hier mein Tipp: 

Lies hier meine Antwort und auch die Kommentare direkt darunter: 

https://www.gutefrage.net/frage/nervenschmerzen-nach-guertelrose#answer-11921327 

Ich selbst hatte mal eine beginnende Gürtelrose und behandelte mich sofort auf diese Weise. Schmerzen kamen bei mir gar nicht auf, vermutlich durch diese spezielle Behandlung.

Andere berichteten mir von Schmerzen nach einer Gürtelrose, wandten diese Methode an und hatten Erfolg, die Schmerzen verschwanden. Bei dieser natürlichen Methode dauert es etwas länger, dafür war es aber bei denen, die dies anwandten, von Erfolg.

Solange die Gürtelrose "blüht", hast Deine Frau ja Medikamente vom Arzt. An seine Anweisungen sollte sie sich auf jeden Fall halten.

(Mit dem von Dir genannten Medikament kenne ich mich nicht aus, dazu hast Du aber ja schon eine Antwort erhalten.)

...zur Antwort

Du schreibst:

  • Hallo, gestern hatte ich nach 1-2 Wochen nicht rauchen(vorher so 3 monate immer mal wieder geraucht) einen starken Nikotinflash, von einer einzigen Zigarette,habe an dem Abend viel Shisha geraucht ...

Was denkst Du denn, was Shisha rauchen ist? Es ist rauchen! Du hast also viel geraucht (Shisha) und dann nochmal geraucht (Zigarette), und dann wurde Dir schlecht.

Dein Körper hat Dir die Rote Karte gezeigt!

  • Eigentlich wollte ich garnicht mehr rauchen aber gestern hat es mich irgendwie nochmal erregt.

Hey, Shisha rauchen ist nicht nicht rauchen, sondern heftig rauchen!

  • Jedenfalls habe ich die relativ schnell auf lunge wegeraucht und plötzlich gemerkt wie schweindelig mir wurde ...

Wie gesagt: Rote Karte! Dein Körper hat echt die Schnauze voll von der giftigen Qualmerei. - Lies diese Info von drugcom.de

https://www.drugcom.de/news/shisha-rauchen-erhoeht-krebsrisiko/

  • Ich wollte mal fragen wie dass sein kann, dass mir so schlecht war, ich meine hab vor kurzem noch 5-6 zigaretten an nem abend locker wegrauchen können.

Tja, Dein Körper hat gesagt: Es reicht!!! Schluss damit!!!

Sei froh, dass Dein Körper noch so reagiert, so dass Du die Möglichkeit hast, darauf zu reagieren.

...zur Antwort

Ergänzend zu den schon gegebenen Antworten:

Bitte Deinen Arzt darum, dass Du auch auf Borreliose untersucht wirst.

Wenn Du mal einen Zeckenstich hattest und/oder eine deutliche Rötung auf der Haut, könnte es Borreliose sein (die gibt es auch ohne Hautrötung).

Wenn Du so googelst, bekommst Du eine Menge Infos, diese ist ganz gut:

https://www.zecken.de/de/krankheit-borreliose

...zur Antwort

Wohngeldberechtigt bist Du dann, wenn Du so viel Einkommen hast, wie 80% von Hartz IV wäre. - Wie es im Zusammenhang mit Bafög ist, weiß ich leider nicht.

Diese Info zum Wohngeld ist gut:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wohngeld

Hier ein Wohngeldrechner
https://www.wohngeldrechner24.de/

Wenn Du googelst mit
bafög und wohngeld
gibt es mehrere gute Infos. Will Dir keine eingeschränkte Auswahl präsentieren, google mal so - so wie ich eben.

Und der Vollständigkeit halber (weiß nicht, ob Du das brauchst zum Vergleich):
Hartz IV Rechner
https://www.gegen-hartz.de/hartz-4-rechner

...zur Antwort