Anrechnung des Pflegegeldes auf Hartz IV?

3 Antworten

Ob dir das Pflegegeld nun direkt auf dein Konto oder dann von Mutter und Vater gezahlt würde, dürfte da keine Rolle spielen, dass es sich um Pflegegeld handelt wird ja nachweisbar sein und Pflegegeld ist zumindest in deinem Fall dann nicht als Einkommen auf deinen Bedarf anzurechnen, was man beim Pflegegeld für deinen Vater ja schon sehen kann.

Zu Hartz IV und Pflegegeld lies diesen Artikel:

https://www.anwalt.org/pflegegeld-hartz-4/

Wird auch das Pflegegeld Deines Vaters auf Dein Konto überwiesen? Wenn ja, hast Du deshalb ja keine Schwierigkeit mit dem Jobcenter. Dann solltest Du auch keines bekommen, wenn das Pflegegeld Deiner Mutter auf Dein Konto kommt.

Ich wünsche Dir viel Kraft und Liebe bei der Aufgabe, die Du durch die Pflege hast.

Es kann Fragen aufwerfen, daß Du das Pflegegeld Deiner Mutter auf Dein Konto überwiesen bekommst. Sie ist ja die Anspruchsberechtigte.

Davon abgesehen ist das Pflegegeld, welches Deine Mutter Dir dann für ihre Pflege zahlen würde, nach meiner Kenntnis anrechnungsfrei.

Was möchtest Du wissen?