Rassekatze ohne Impfung und Papiere - ist das okay oder lieber Finger weg?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ist keine rassekatze. ist ein mix aus schlechter vermehrung.

eine rassekatze hat den nachweis dass sie reinrassig ist. über besagte papiere. die lassen sich auhc nachträglich vom verein in dem miez gezogen wurde nachbeschaffen wenn man den vollständigen namen (incl cattery) hat

ein kitten von einem halbwegs verantwortungsvollen züchter ist geimpft, entwurmt und gesund.

böse vermutung? die katze wurd bei nem hinterhofvermehrer für ca 200 euro (das ist so der preis für nen schlecht gezogenen rassemix) gekauft und soll nu für das dreifache verschachert werden

für viele rassekatzen ist 650 euro ein guter oder sogar sehr günstiger preis. da bezahlt man aber nicht das aussehen. man bezahlt eine gute und liebevolle zucht. ausgewählte eltern (da fallen die papiere mit rein, um nen inzuchtkoeffizienten zu bestimmen braucht man die stammmbäume der eltern). gesunde, gut versorgte katzenkinder. bei einigen rassen (zb bkh und coonie) ein test auf bestimmte erbkrankheiten. du hast da nix davon.

ich würds lassen

bitte dran denken dass katzen zu zweit leben sollten :)

Yayax 07.10.2015, 23:29

Es gibt auch Sphynx' mit Tasthaaren, zu deinem Kommentar oben :-) Und ja, die böse Vermutung habe ich leider auch. Mal schauen. Aber danke für deine Antwort :-)

0
palusa 07.10.2015, 23:38
@Yayax

ja. und es können in jedem wurf welche mit und ohne fallen. und da liegt das problem

mal abgesehen davon dass "tasthaare" oft ein etwas.. optimistischer ausdruck für das ist was da bleibt. das ist ne abgerissene ruine, kein richtiger busch. tasthaare haben unter anderem eine länge dass die katze im stockfinstern ohne jedes licht nur den kopf durch ein loch stecken muss und weiß ob sie dort durchpasst. das merkt sie daran ob und wie sehr sie mit den haaren anstößt. teil des geheimnisses wieso es katzenhalter von alten katzen gibt die beim tierarzt überrascht erahren dass die katze vollständig blind ist, und das vermutlich schon länger. wie soll das mit so einem kümmerlichem rest gehen? besser als nix, keine frage. aber meiner meinung nach trotzdem nicht das was ne katze haben sollte.

1

Ich habe mir selber auch 2 sphynx Kater ins Leben geholt. Die Züchterin wollte pro Katze 500€ ohne alles (keine Impfung, ohne Wurmkur, ohne Ahnentafel, ohne Papiere) die kleinen waren 7 Wochen da wollte sie mir die kleinen schon in die Hände drücken. Dann überfütterte Sie die kleinen mit erwachsenen Futter weil sie es ja soooo gerne essen. Die kleinen bekamen Durchfall und durften dann doch noch 1 Woche länger bei der Mutter Bleiben. Also eigentlich hätte ich bei dieser Frau die kleinen nicht holen dürfen aber ich hatte sie regelmäßig besucht (was mir auch auffiel als ich da war pinkelte einer ins Nest und später kotete einer auch noch rein...und Sie so ooooh das machen die heute zum ersten mal) naja aber ich war halt völlig verliebt zudem wären sie so oder so weg gegangen somit wollte ich ihnen ein schönes Leben schenken. Aber ich muss sagen bis jetzt geht es den kleinen super. Sie sind mitlerweile 1 Jahr alt und waren noch nie krank und sind voller lebenslust. Ich bin sehr glücklich mit meinen 2 Katern (kastrierten Katern)

Ich würd das Tier nicht nehmen. Zumindest einen gültigen Impfpass sollte jedeKkatze haben, auch eine pupsnormale mit unbekannter Ahnenreihe.Sicher gibts bei Katzen genau wie bei Hunden Vermehrer und schwarze Schafe, denen möchte man ja nicht noch zu Gewinn verhelfen ne? Ist es dagegen eine schöne Zucht wird dir das Kätzchen sicher auch die 1000€ wert sein die der Züchter will, möglicherweise mehr bei so einer exotischen Rasse.

Yayax 07.10.2015, 23:19

Danke für deine ausgiebige Antwort. Ich bin da auch sehr vorsichtig und habe Angst, da irgendwie an falsche Leute zu geraten. Allerdings wohnt die Besitzerin in meiner Nähe, was bei den meisten Züchtern nicht der Fall ist. Meistens möchte man seiner Katze ja keine 8 Stunden Autofahrt zumuten :). Deswegen kam es für mich in Frage.

0
Achwasweissich 07.10.2015, 23:34
@Yayax

Ich habe meinen Kater aus einem Tierheim 2 1/2 Stunden entfernt, er hasst autofahren und pinkelt sich jedesmal ein aber es hilft nichts, zum TA muss er trotzdem wenn die Impfung fällig ist also wird er eingetütet und das Radio was lauter gedreht damit ich was neben dem Katzenjammer hör. Wenn er es dann wieder hinter sich gebracht hat gibts zur Entschädigung frisches Hähnchen oder ein gutes Stück Suppenuhn das ich schon "benutzt" hab für eine klare Brühe. bisher hat er mir immer noch verziehen, meistens dauert es eine Woche aber gut, damit kann ich leben^^

0
Yayax 07.10.2015, 23:36
@Achwasweissich

:-D Oha, dafür bin ich selber wohl zu sensibel und muss mir eine gute Lösung einfallen lassen. Oder darauf hoffen, dass meine Katze Autofahren liebt :-)

0
Achwasweissich 07.10.2015, 23:41
@Yayax

Wir haben unser "westfälisches Masteichhörnchen" lieb, deshalb muss er ja auch immer zum impfen. Einfacher wäre es das sein zu lassen aber dann tragen ich oder der Hund irgendwelche fiesen Bazillen ins Haus und Katerchen bekommt die Beulenpest...

0
October2011 08.10.2015, 03:49
@Yayax

Meistens möchte man seiner Katze ja keine 8 Stunden Autofahrt zumuten

Mir wäre es Wert für eine gut und liebevoll aufgezogene Katze 8 Stunden zu fahren. Eine gut aufgezogene Katze sollte eine Autofahrt problemlos verkraften können.

Der Katze wäre es vermutlich auch lieber so.

October

0

Ich würde dir zu einen Bluttest mit verstecken Krankheiten empfehlen, und eine Tierarzt Untersuchung da siehst was wird es hat oder nicht!

Hi,

oha, das ist aber ein stolzer Preis für ein Rassemix, in dem keine Tierartkosten investiert wurden!

Wenn schon an den Impfungen gespart wurde möchte ich gar nicht wissen,  was da alles an Gesundheitsvorsorge noch so fehlt- die Elterntiere wurden garantiert nicht auf Erbkrankheiten untersucht.

Das die Sphynx eine Qualzucht ist hat vor kurzem ein Gericht entschieden:

https://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2015/09/nacktkater-katzen-zucht-prozess-quaelerei-willi.html

Da der Deckkater keine Vibrissen, also Schnurrhaare, hat das Verwaltungsgericht in Berlin entschieden dass er kastriert werden muss, damit er keine Nachkommen zeugen kann.

October

Also ich meine für diesen stolzen Preis sollten schon auch Papiere dabei sein.

Thaliasp 07.10.2015, 23:15

Bist du dir sicher, ist sie wirklich reinrassig? Wenn ja sollte das auch durch Papiere bestätigt sein. Ich glaube diese Katze würde ich nicht kaufen.

0
Yayax 07.10.2015, 23:34
@Thaliasp

Mal sehen, ich spreche mich mit der Dame auf jeden Fall nochmal ab, warum keine Papiere vorhanden sind.

0
October2011 08.10.2015, 03:41
@Yayax

Dafür kann es nur einen Grund geben - die Katze stammt von einer Schwarzzucht und nicht von einem seriösem Züchter.

Sie wird dir mit Sicherheit mit einer guten Ausrede kommen. Tatsache ist aber,  dass ein Stammbaum nur 15 Euro Ausstellungegebühr kostet und ein seriöser Züchter nicht ohne Stammbäume züchtet.

Das erlauben auch die Vereine nicht, denn ansonsten kann der Verein nicht überprüfen ob der mindestamstand zwischen zwei Würfen eingehalten wurde damit die Mutterkatze nicht ausgebeutet wird.

Die beliebtesten Ausreden / Lügen sind:

* Wir hätten einen Stammbaum haben können, uns war das aber nicht soo wichtig. (Ohne Stammbäume kann man nicht seriös züchten)

`* Der Stammbaum ging verlohren (da hätte man einfach eine Kopie vom Verein anfordern können)

* Wir sind gegen Vereinsmaierei und züchten deshalb ohne Verein. (Keiner wird gezwungen aktiv am Vereinsleben teilzunehmen!)

* Wir züchten ohne Stammbäume und Verein weil wir nicht auf Ausstellungen wollen (dann hätte man sich einen Verein ohne Ausstellungszwang aussuchen können).

October

0

Ist ganz schön teuer für eine katze ohne Papiere und impfungen. Ich habe meine damals für 50€ geholt ebenfalls ohne papiere und impfungen. Meine war 3 monate alt

Yayax 07.10.2015, 23:09

Joa aber bestimmt keine Sphynx... ansonsten hast du halt extrem Glück gehabt :-D

0
palusa 07.10.2015, 23:28
@Yayax

die sphynx ist ne qualzucht. sie hat auch keine tasthaare, was bedeutet dass ein wichtiger sinn wegfällt. die katzen leiden unter ihrem aussehen

das ist eine rasse von der man definitiv die finger lassen sollte. meiner meinung nach. sowas sollte man nicht unterstützen.

2
mirellaaa 07.10.2015, 23:12

Ja ich hab eine keine sphynx 😂😂 guck mal auf ebay vielleicht findest du da eine billigere

0
Yayax 07.10.2015, 23:29
@mirellaaa

Nee, 650 Euro ist nix für so eine Katze ^^

0
palusa 07.10.2015, 23:29
@mirellaaa

rassekatzen sind nie billig. der preis kommt schon hin-für eine reinrassige gut gezogene katze

0
mirellaaa 07.10.2015, 23:29

Die ohne tasthaare sind verboten also die zucht aber es gibt welche mit die darf man züchten

0
palusa 07.10.2015, 23:31
@mirellaaa

weißt du was der witz dran ist? das lässt sich kaum vorhersagen was für kinder da rauskommen :/ man KANN die zucht nicht trennen. man hat immer kleine katzen als ergebnis die leiden.

und das geht, meiner ansicht nach, gar nicht

1
mirellaaa 07.10.2015, 23:29

Wieso sind die denn so teuer ?

0
palusa 07.10.2015, 23:32
@mirellaaa

mal die rechnung eines züchters gesehen? der verdient pro kitten keine 50 euro wenn die zucht wirklich gut ist. katzenzucht ist, wenn man sie richtig macht, sauteuer. beispielsweise kostet allein impfen, entwurmen und chippen zusammen an die 100 euro, ohne dass die katze was gegessen hat.

1
mirellaaa 07.10.2015, 23:36

Hmm das wusste ich nicht :/

0

Wie beim Hund gilt bei einer Katze auch:

Keine Ahnentafel - nix reinrassig.

Was möchtest Du wissen?