Ja,

es ist unfair, dass deine Freunde keine Ausbildung bekommen haben und nun Zuhause rummgammeln müssen, weil sie nichts besseres zu tun haben.

Du hingegen baust dir gerade deine Zukunft auf.

...zur Antwort

Du möchtest also wissen, ob es Kitten geben wird, die du teuer verkaufen kannst um an Kohle zu kommen?

Das wird dir hier keiner beantworten können.

...zur Antwort

Hi,

auch Rassekatzen sind Katzen und mögen Freigang. Wenn die Wohngegend dazu geeignet ist spricht auch nichts dagegen.

Wenn die Katze gepflegt und gesund aussieht solltet ihr sie erst einmal in Ruhe lassen.

Fragt zuerst bei den Nachbarn herum, wem sie gehören könnte.

...zur Antwort

Kunde ruft privat zuhause an (Belästigung), wie damit umgehen?

Hallo!

Habe seit einigen Wochen ein kleines "Problem", das sich heute zuspitzte: Jemand, den ich mal als Kunde betreut habe und der mit mir zufrieden war, ruft mich inzwischen nicht mehr in der Firma an, sondern privat ----> weiß der Geier, wo er die Nummer her hat; wahrscheinlich sonst wo, von Kollegen jedenfalls nicht und im Telefonbuch stehe ich auch nicht.

Er trägt in der Regel, weil er mit mir zu tun haben will, seine beruflichen Anliegen mir privat vor mit dem Effekt, dass er wirklich von mir bedient wird.

Ich finde das ja nett und es ist auch kein wirklich unangenehmer Mensch/Kunde, aber seine trotz Aufforderung, in der Firma anzurufen privat eingehenden Anrufe wurden doch sehr lästig und heute hat er es geschafft, zu unterschiedlichen Zeiten wegen einer völlig banalen Sache viermal durchzuklingeln, ab 8.30 Uhr morgens schon. Ich bin zuerst nicht hin, dann war ich nicht da und vorhin bin ich ans Telefon gegangen mit dem Effekt, dass er am Ende etwas beleidigt zu sein schien weil ich ihm sagte, er solle mir in Zukunft doch bitte mailen und das ausschließlich im Geschäft zu den bekannten Geschäftszeiten - ich habe auch mal Wochenende und zudem die Firmenunterlagen nicht zuhause.

Wie kann ich so jemanden in die Schranken weisen? Inzwischen stört der Mann, zumal es Wochenende ist und ich meinen Beruf zwar gern habe und mache, aber auch mal Freizeit habe.

Mein Vorgesetzter weiß Bescheid - er meint, nicht ans Telefon gehen, der merkt es dann von allein und wenn es wirklich reicht, gibt er dem Kunden Bescheid, er sollte mich in Ruhe lassen. Das will ich aber erst dann, wenn es sich nicht mehr anders regeln lässt.

Ich bin kein Zyniker und Schreier, sondern ein ruhiger Mensch - mich regt nicht viel auf, aber so etwas ist am Wochenende doch lästig. Was soll ich machen, wenn der wieder anruft?

...zur Frage

Hi,

sag den Kunden dass du dich über sein Vertrauen in dich freust.

Und dann gibst du ihm einen Termin für ein Telefonat während deiner Arbeitszeit.

Wenn er dir trotzdem etwas erzählen will dann laß' ihn kurz reden und sage dann, dass das interessant sei, aber du dazu erst in die Akten schauen musst und zu eurem Telefontermin etwas dazu sagen kannst.

...zur Antwort

Gar nicht.

Wenn du die Ausbildung angefangen hast und schon einige Wochen da bist und deinen Chef ein wenig kennst kannst du den Gruß ausrichten.

...zur Antwort

Hi,

laß' es bitte sein! Die Scottish Fold ist eine Qualzucht und 50% der Kitten wird betroffen sein :-(

Scottish Fold Katzen leiden unter einem Gendefekt, der das Knorpelgewebe betrifft. Als Folge dessen leiden sie an Osteochondrodysplasie.

Das Gen, das die gefalteten Ohren erzeugt, verursacht gesundheitliche Probleme, die mit zunehmendem Alter mit Steifheit der Gliedmaßen und des Schwanzes einhergehen.

Sie leiden unter Schmerzen, Lahmheit, Bewegungsunlust und entwickeln ganz jung Arthritis.

https://www.katzengenetik.com/scottish-fold-probleme/

Tu' das bitte keine Kitten an und lasse deine Katzen möglichst zeitnah kastrieren.

Deine BKH/Scottish Fold kann schon mit 5 Monaten trächtig werden, wenn es ganz blöde kommt.

Dann hast du eine viel zu junge Mutterkatze, was z einer schwierigen Geburt und Aufzucht führen kann.

Eine viel zu junge Mutteratze und kranke Kitten- wenn dir etwas an deinen Katzen liegt vergisst du deine Wurfpläne ganz schnell...

October

...zur Antwort

Hi,

sie darf die Katzen jederzeit weiterverkaufen, schließlich sind es ja ihre Katzen.

Es kann sein, dass da ein Vorverkaufsrecht im Vertrag festgehalten wurde, d.h. die Katzen müssen zuerst dem Züchter zum Kauf angeboten werden, bevor sie an jemand anderem verkauft werden dürfen.

Ob das so rechtlich haltbar ist oder nicht hängt davon ab, was genau vereinbart wurde. Wie hier schon geschrieben wurde sind solche Verträge oftmals so schlecht aufgesetzt dass sie vor Gericht nicht haltbar sind.

Der Züchter hat kein Interesse an den Katzen, da es keine Zuchtkatzen sind und der Züchter vermutlich keinen Platz für sie hat.

Woran der Züchter Interesse haben könnte ist, dass seine Katzen ein gutes Zuhause bekommen. Insofern solltet ihr mit dem Züchter reden, sollten die Katzen an den Züchter zurückverkauft werden.

October

...zur Antwort

Hi,

vermutlich weder noch, das wird ein hübscher Rassemix sein.

Für eine BKH ist z.B. die Augenfarbe zu schlecht, die Augen müssten eigentlich kupferfarben oder orange sein und nicht gelb.

Die Chartreux/ Karthäuser gehört zu den am seltensten gezüchteten Rassen in Deutschland, bei deiner Katze entspricht die Kopfform nicht dem Standard.

Wie hier schon geschrieben wurde hätte deine Katze als echte BKH oder echte Chartreux einen Stammbaum.

October

...zur Antwort

Hi,

man findet ab und an solche "Züchter", die ja alles genau so machen wie die seriösen Züchter- oder sogar angeblich die besseren Züchter sind.

Nur, warum sind solch gute "Züchter" dann nicht Vereinszüchter und züchten seriös?

Der Mitgliedsbeitrag kostet ca.40 Euro, Stammbäume pro Kitten ca. 15 Euro. In einigen Vereinen gibt es keinen Ausstellungszwang.

In der Regel weil sie es nicht könnten, da kein seriöser Verein solche Züchter unterstütz.

Die "Zuchtkatzen" haben selbst keinen Stammbaum, sie lassen die Kätzinnen zu oft decken, geben die Kitten zu früh ab, als Deckkater wird irgendein Kater genommen, Hauptsache, dieser deckt billig, Verpaarungen werden ständig wiederholt oder es wird Inzucht betrieben um Kosten zu sparen.

Fast immer wird an der Gesundheitsvorsorge gespart.

Solche "Züchter" interessieren sich nicht im geringsten für die Rasse, die sie da angeblich "züchten". Züchten sollen die anderen, die richtigen Vereinszüchter, die mit Herz und Verstand züchten. Denen kauft man ein Kitten ab - und "vergisst" dabei zu erwähnen, dass man die züchterische Leistung des Vereinszüchters gerne nutzen will, um selbst mit Würfen Geld zu machen.

Deine reservierten Kitten dürften von einem solchem Züchter stammen. Es scheint sich um einen etwas besseren Schwarzzüchter zu handeln, das Kitten sieht gesund aus. Ob es HCM entwickeln wird oder sein Leben lang gesund bleibt wird dir hier keiner sagen können.

Schau' dir einen echten Vereinszüchter an und entscheide danach, wo du deine Kitten kaufen möchtest.

October

...zur Antwort

Warum willst du auf Ausstellungen gehen?

Ein Kater mit nicht korrekt angelegte Tränenkanäle eignet sich nicht zur Zucht da sich dieser Fehler vererben wird.

Du hast geschrieben, der Kater ist rein-weiß. Auch deswegen sollte er sofort kastriert werden denn er vererbt ein hohes Taubheitsrisiko.

Dein Kater sollte niemals als Deckkater benutzt werden- und braucht deswegen auch keine Ausstellungserfolge. Laß' ihn Zuhause und lass' ihm seine leicht bräunlichen Flecken, denn die Verfärbungen stören ihn nicht.

October

...zur Antwort

Hi

die Scottish Fold ist teuerer

Durch den Gendefekt leiden diese Katzen an einer unheilbare Krankheit (Osteochondrodysplasie).

Die Katzen leiden unter schmerzhafte degenerative Gelenkerkrankungen und brauchen Schmerzmittel.

Anders ausgedrückt- bei einer Scottish Fold Katze kannst du davon ausgehen, dass hohe Tierarztkosten auf dich zukommen werden.

https://www.katzengenetik.com/scottish-fold-probleme/

October

...zur Antwort

Hi,

Sie möchte mit dir einen Gruppengeruch haben.

Befreundete Katzen tauschen gegenseitig ihre Gerüche aus und sorgen so für einen gemeinsamen Gruppengeruch, der sie als soziales Gefüge miteinander verbindet.

Indem sie abwechselnd sich selbst und dich leckt verteilt sie euren gemeinsamen Geruch auf euch beide.

Es ist ein Zeichen dafür, dass sie dich mag.

Octobert

...zur Antwort

Hi

Polydaktylie kann Katzen Schwierigkeiten bereiten, wenn Krallen nach innen wachsen und/ oder nicht richtig abgewetzt werden können.

Die neuen Besitzer müssen damit rechnen, dass Tierarztkosten zur Entfernung oder Pflege einzelner Zehen auf sie zukommen.

Von daher solltest du die neuen Besitzer auf diese Schwierigkeit hinweisen und den Kaufpreis entsprechend niedriger ansetzen.

Werden denn die Kitten zweifach gegen Schnupfen / Seuche geimpft, entwurmt und gechippt? Fütterst du hochwertiges Nassfutter? Wie alt sind sie bei der Abgabe?

Davon hängt der Preis ab.

October

...zur Antwort

hm.

Was willst du damit denn bezwecken? Diese Klausel ist so allgemein gehalten, dass man damit nichts anfangen kann.

Was soll denn eine "falsche Angabe" denn sein? Wenn das Kitten z.B. krank ist kann der Verkäufer einfach sagen, dass er das zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht wusste und somit keine "falsche Angabe" gemacht hat.

Ist das ein Kauf von Privat an Privat? d.h. der Verkäufer hatte einmalig einen Wurf und ist kein Züchter?

October

...zur Antwort

hi,

du hast das Praktikum gemacht weil du einen Ausbildungsplatz brauchst. Du bist mit der Schule fertig und nun beginnt das "echte" Leben als Erwachsener.

Ist dein Rauswurf schlimm?

Wenn du nichts daraus lernst: Ja.

Warum hast du dich verkracht? Nach drei Tagen kanntest du weder den Betrieb, die Mitarbeiter oder deren Arbeitsweise richtig.

In dieser Situation beobachtet man und stellt sinnvolle Verständnisfragen, wenn man welche hat. Man fängt keinen Streit an!

Wenn du das nicht lernst wird es dir beim nächsten Praktikum oder einer Ausbildung genau so ergehen.

October

...zur Antwort

hi,

kauf dir neues Sisal (über ebay oder amazon) und Teppichreste aus dem Baumarkt.

Dann kannst du den Baum neu verkleiden.

October

...zur Antwort

Hi,

das chippen war eine medizinisch nicht notwendige Maßnahme, für die du eigentlich nicht aufkommen müsstest.

Für die Aufnahme und Betreuung deiner Katze einschließlich einer medizinischen Untersuchung hingegen musst du aufkommen.

Sie müssen dir deine Katze wieder aushändigen, da diese dein Eigentum ist. Sie können dir trotzdem die oben genannten Kosten in Rechnung stellen und dir eine Rechnung nach Hause schicken.

Am besten du rufst beim zuständigem Fundbüro in deiner Stadt/ Gemeinde an und fragst dort nach.

Eigentlich ist das Fundbüro für die "Fundsache Katze" zuständig. Da man aber Katzen nicht im Regal lagern kann macht die Stadt / Gemeinde einen Vertrag mit dem örtlichem Tierheim zur Aufbewahrung von Fundkatzen.

Bitte das Fundbüro darum, vermittelnd tätig zu werden und mit dem Tierheim die Übergabe deiner Katze an dich als ihren Eigentümer am Montag zu vereinbaren.

October

...zur Antwort

Hi,

das ist traurig.

Ihr solltet im Team darüber sprechen, dass dieses Kind sich völlig normal verhält. Seine Welt hat sich aufgelöst und er steht jetzt zwischen den Eltern. Wichtig ist, dass ihr euch immer wieder gegenseitig daran erinnert, dass ihr Geduld mit ihm haben müsst und akzeptieren müsst, das es dauern wird, bis seine Seele wieder im Gleichgewicht ist.

Ihr könnt ihm durch die Trennung Helfen- aber eure Möglichkeiten sind leider begrenzt, weil ihr die Trennung nicht ungeschehen machen könnt.

Redet mit ihm darüber- denn ihm wird jetzt jemand fehlen, der ihm dabei hilft, die Trennung zu verstehen.

Erklärt ihm, dass Mama und Papa ihn beide immer noch sehr lieb haben.

Dass die Trennung nicht seine Schuld ist, dass daran keiner Schuld hat und solche Sachen manchmal einfach passieren.

Dass sie (Mama, Papa, Kind) trotzdem noch eine Familie sind, auch wenn sich alles geändert hat. Dass es verschiedene Formen von Familien gibt, und auch solche, wo Mama und Papa nicht mehr zusammen wohnen.

Sagt ihm diese Dinge immer wieder, täglich, wenn es sein muss, solange er es braucht.

Wenn er reden möchte hört ihm zu. Wenn ihm etwas Angst macht dann redet darüber.

Redet auch darüber, dass Mama und Papa nicht wie früher wieder zusammenleben werden.

Wenn ihr etwas bastelt dann sollte er zwei Sachen basteln, damit er nicht entscheiden muss, wer das Gebastelte bekommen soll, Eines für Mama und eines für Papa.

Er braucht jetzt im Kindergarten Stabilität und hat sich dafür dich ausgesucht. Siehe es als Zeichen an, dass du den richtigen Beruf ausgewählt hast und stelle dich der Herausforderung.

Achte darauf, dass du ihn nicht enttäuscht oder ein Versprechen vergisst.

Wenn du aus dem Raum gehst dann sag ihm das freundlich und bestimmt und sage auch, wohin du gehst und wann du zurück kommst. Deine Kollegin sollte sich zu ihm setzten aber nicht versuchen, ihn abzulenken, sondern einfach nur da sein. Er darf weinen, wenn ihm danach zumute ist- irgendwo muss er diese Gefühle freien Lauf geben.

Versucht möglichst, daraus keine Aufheben zu machen sondern bleibt freundlich und bestimmt. Wenn er in deiner Abwesenheit weint dann weint er- das müsst ihr ihm zuliebe aushalten können.

Er muss mit seinen Verlustängsten und dem Seelenchaos klar kommen, das wird aber seine Zeit dauern. Ihr könnt ihn leider nicht "reparieren" sondern müsst für ihn da sein, bis es ihm ein wenig besser geht.

...zur Antwort