Ramadan Fasten türkisch oder arabisch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es keine großen Unterschiede. Der einzige Unterschied ist vielleicht die Sprache in der das Eröffnungsgebet und das Gebet nach dem Essen gesprochen wird.

Die araber Fasten nach Mekka und die Türken nach dem Ort wo man sich befindet weißt du ja

Ich versteh diese Menschen nicht. Da gibt es garkeinen Unterschied, egal ob türke araber pole alle sind muslime und alle fasten doch gleich warum muss jeder immer die türken und araber unterscheiden

Weil wir Türken keine Araber sind!

0
@ciem88

Bruder/Schwester, entschuldige mich aber das spielt absolut keine Rolle wer du bist & wo du her kommst! So lange du dich Muslim nennst, sollst du keine Nationalitäten kennen und sicher nicht unterscheiden. 

Wir stehen alle auf der gleichen Seite, wir sind eins, eine Ummah. 

0

Araber, türke die nationalität ist doch völlig egal wir sind alle MUSLIME und richten uns nach den hadithen und den regeln die Allah uns zugewiesen hat ubd nicht anders

1

In Türkei richten sich die Menschen nach den Kalendar und in Arabien nach dem Mond. ZB letztes Jahr war es so das die Türken ein Tag vor den arabern gebetet haben. Dieses Jahr ist es aber nicht der Fall. Ich hoffe ich habe es richtig verstanden vielleicht meintest du was anderes.

Was möchtest Du wissen?