Piercing mit 16 , schwester mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du brauchst die einverständniserklärung beider Eltern, es sei denn die sind geschieden und einer hat das alleinige Sorgerecht. Wenn das so ist muss das aber auch durch ein Dokument belegt werden können. Du wirst also in einem professionellem Studio nicht drum rum kommen die Unterschriften deiner Eltern und einen von beiden zu dem Termin mitzubringen. Wenn deine Schwester im Namen deiner Mutter Unterschriften leistet macht sie sich damit übrigens strafbar

Eine Frau mit über 30 sollte sich da schon mehr der Konsequenzen bewusst sein als eine 15-jährige. Ob deine Eltern da was dagegen haben oder nicht interessiert den Gesetzgeber nicht denn das ist Urkundenfälschung sollte sich deine Schwester für deine Mutter ausgeben und eine Einverständniserklärung unterschreiben. Wenn deine Eltern nichts dagegen haben spricht ja auch nichts dagegen das sie sich da selbst hin bewegen. Zudem muss ein Ausweis vorgelegt werden. Deiner und der deiner Mutter bzw. des Erziehungsberechtigten.

Mit 16 kannst du deine Schwester zwar mitnehmen - aber unterschreiben als Mutter und Vater kann sie natürlich nicht. Zudem müssen ja auch Eltern ihren Ausweis vorlegen... Und du brauchst ja die Unterschrift von beiden Eltern - holste dir dann noch den Freund deiner Schwester zum Betrug dazu?

Mach dir bitte bewusst, daß Unterschriftenfälschung bzw Urkundenfälschung eine Straftat ist - wo willst du denn deine Schwester da reinziehen????

Ja würde er, kein seriöser Piercer würde wegen einem 16 jährigen Kind seine Existenz aufs Spiel setzen und deine Schwester ist nun mal nicht deine Erziehungsberechtigte.. Bei seriösen Piercern müssen ausserdem beide Elternteile eine schriftliche Einverständniserklärung abgeben und zusätzlich muss mindestens ein Elternteil beim Beratungsgespräch dabei sein - sollte ja aber kein Problem sein, wenn sie sowieso erlaubt sind oder?

Als ich mein erstes Piercing gestochen bekommen habe, mussten meine Mutter und ich unsere Ausweiße vorlegen. Und sogar meine Geburtsurkunde, weil ich ein anderen Nachnamen habe :)

wenn ihr gleich ausseht dann kannst du ihren ausweis nehmen :D ist aber illegal (brauch ich nicht zu erwähnen, oder?)

Wenn Deine Eltern kein Problem damit haben, dann nimm doch die Einverständniserklärung Deiner Eltern mit!

ja würde ich halt machen nur wärs leichter meine schwester mitzunehmen weil sie halt direkt neben dem studio wohnt und ich ihren beistand gebrauchen könnt ;)

0
@fallboyout

Deine Schwester kannst Du doch trotzdem mitnehmen! Zusammen mit der Einverständniserklärung Deiner Eltern! ;-)

1
würde der piercer irgendwie kontrollieren ob sie wirklich meine mutter ist oder so?

Wenn er seinen Job ernst nimmt, dann ja.

danke für die antwort, mh inwiefern denn?

0
@fallboyout
inwiefern denn?

Na, wenn er dich nur piercen darf, wenn deine Mutter dabei ist, dann muss er auch sicherstellen, dass deine Mutter dabei ist, und nicht jemand anderes, von der du behauptest, sie sei deine Mutter. Du lügst ihn ja an, insofern ist doch klar, dass du ihn zu hintergehen versuchst. Da muss er halt aufpassen, dass das nicht passiert.

0

Was möchtest Du wissen?