Persönliche Bewerbung als Aushilfe; Trotzdem ein Anschreiben?

1 Antwort

Auch wenn du deine Bewerbung persönlich abgeben möchtest, so wäre ein kurzes Anschreiben mit Betreff schon wichtig, um die Bewerbung komplett zu haben.

Es kann auch gut sein, dass du den Verantwortlichen nicht persönlich triffst und dir ein Mitarbeiter verspricht, es dem Zuständigen auf den Schreibtisch zu legen. Tja, dann liegt dort ein Lebenslauf und ein Zeugnis, und er fragt sich: was soll das? worauf bewirbt sich hier jemand? und legt es ggf. zur Seite...

Was möchtest Du wissen?