Bewerbung aushilfe Überschrift?

4 Antworten

Da du dich ja für diesen Supermarkt bewirbst und auch anschreibst, brauchst du "in ihren Supermarkt" nicht zu schreiben. Da reicht nur die kurzform.. ggf. Und evrl. Als was Aushilfe

Wenn allerdings die Bewerbung an einer Zentrale gerichter ist, dann musst du das im Betreff schreiben, in welcher Filiale du eingesetzt werden möchtest.

Anschreiben immer kurz, knaop knackig schreiben.. keine Romane.

Ein Anschreiben ist nur ein Begleitbrief für Deine Bewerbungsmappe, das salopp nur aussagt: hallo, hier bin ich, ich will bei dir arbeiten, hier sind meine Bewerbungsunterlagen.

Bewerbung um eine Anstellung als XY reicht aus.

Im Anschreiben kannst du das genauer erläutern.
Wenn du dich auf Vollzeit bewirbst, schreibst du ja auch nicht "Bewerbung [...] in Vollzeit" in die Überschrift.

Ist die Stelle irgendwo ausgeschrieben? Dann nimm den Titel, z.B. Bewerbung Aushilfskraft Max Musterman

Ich würde den Namen immer mit rein nehmen.

Nein ich hatte dort angerufen und mir fehlt nur die Überschritt 

0

Ja so würde ich es auch schreiben schließlich willst du ja als Aushilfe arbeiten. 

Was möchtest Du wissen?