PC piept bei hoher auslastung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

welcher Prozessor hast du ?

Arbeitspeicher mal überprüft ? Locker oder defekt.

0

Mal testweise das Kabel vom PC-Beeper abziehen, um sicherzugehen, dass es nicht irgendwelche Warnsignale sind. So gut wie jeder PC hat einen Mini-Lautsprecher (d.h. Beeper) igendwo verbaut.

Wenn es mit deaktiviertem PC-Beeper nicht mehr piept, dann sind das wohl Warnsignale. Muss gar nicht mal die Temperatur sein. Könnte auch sein, dass das Netzteil nicht mehr genug Leistung liefert in manchen Situationen bei starker Belastung. Temperatur ist aber immer der erste Verdacht!

Das ist spulenfiepen.
Das Piepen kommt ja nicht aus den Lautsprechern, sondern aus den Spulen der Karte.
Ist normal, wenn es dich nervt musst du dir Karte tauschen.

habe auch ne 970. fiept bei ark

0

Neee,das piepen ist sehr laut.Man hört genau,dass es von einem kleinem Lautsprecher ist,denn es scheppert so wie bei schlechten Lautsprechern.

0

okay, dann steck mal den Pieper vom Mainboard ab. ist so ein kleiner runder Lautsprecher welcher an einem kurzen Kabel am Mainboard hängt.

0

Was möchtest Du wissen?