Nein, du brauchst einen Verstärker (wie deine Anlage) dazwischen.

...zur Antwort

Ja, die Bahncard 100. Aber die kostet auch richtig viel Geld.

...zur Antwort

Eine Regel gibt es da nicht. Die Wasserleitungen sind natürlich so isoliert, dass das Wasser nicht gefriert. Aber ansonsten hängt die Temperatur von der Wärme des Bodens ab. Und die variiert natürlich.

...zur Antwort

Beides ist möglich. Aber der Vorschlag deines Vaters ist sicherer. Letztlich ist es egal, ob es um einen Kreisverkehr oder eine andere Vorfahrt- oder Haltesituation geht. Wenn man halten muss, dann ist es immer ratsam den Gang rauszunehmen. Denn wenn man in Gedanken den Fuß von der Kupplung nimmt, fährt das Auto sonst los oder macht zumindest einen Satz nach vorne. Und das kann schnell zu einem schweren Unfall führen. Also: In Haltesituationen am besten den Gang rausnehmen. Außerdem schonst du damit die Kupplung. Du solltest dir das langfristig angewöhnen. Ich mache es exakt wie dein Vater.

...zur Antwort

Ich hatte für jedes Semester die ganz normalen dicken "Leitz-Ordner" (keine Ahnung wie die richtig heißen. Sie waren auch von ALDI, also nicht Leitz, aber das ist ja egal :-) ). Die waren dann mit Trennbättern in die einzelnen Richtungen, Module und Veranstaltungen unterteilt.

...zur Antwort

Shampoo ist im Ohr nicht gefährlich. Vermutlich hat sich Schmalz gelöst, und der verstopft jetzt den Gehörgang. Geh zum HNO-Arzt und lass es absaugen.

...zur Antwort

Du bist doch nicht schwul oder als Frau lesbisch, nur weil du beurteilen kannst ob jemand nach deinem Empfinden gut aussieht.


...zur Antwort

Welche Verträge du bei o2 hast, kannst nur du wissen. Es ist aber normal, dass alle Verträge auch einzeln gekündigt werden müssen. Schreib o2 per Post an (Einschreiben mit Rückschein), kündige ausdrücklich alle noch laufenden Verträge, und bitte darum, die noch laufenden Verträge aus Kulanz sofort aufzulösen.

...zur Antwort

Einfach nach Anleitung anschließen und nach Anleitung die Telefonnummer in der Fritzbox anmelden.

...zur Antwort

Von Chips wird man nicht im klassischen Sinne süchtig. Sie schmecken gut, deshalb kannst du nicht widerstehen. Du bekommst aber keine Entzugserscheinungen, wenn du keine isst.

...zur Antwort

Mein leben geht den Bach runter, schulden und geldstrafe. Was nun?

Ich kann nicht mehr, im Endeffekt stehe ich an einem Punkt, an dem ich nichts mehr will und kann. Ich bin 24 Jahre alt, Mutter, habe über 40.000 Euro Schulden und es laufen momentan 3 Geldstrafen zu jeweils 50 Euro, die ich seit März zahle.

Die Schulden häufen sich Seit dem ich 18 bin an und werden als mehr.

Ich Hasse mich, empfinde mich als ekelhaft, mache mir tag täglich Vorwürfe, fühle mich schuldig und als Nichtsnutz! Mein Kind tut mir leid, was hat es für eine Mutter?

Ich zahle zwar die Geldstrafen ab, und auch bei einer Schuldnerberatung bin ich vorstellig. Als ich meine Papiere geordnet Habe, ist mir so schlecht geworden, dass ich brechen musste! Mein Leben Macht Doch keinen sinn, das einzige schöne darin ist mein Kind !

Was soll ich denn machen? Ich habe Angst dass ich wegen den laufenden Geldstrafen und den Schulden irgendwann ins Gefängnis muss. Meine Mutter meinte ich soll mir eine soziale Betreuung suchen, die würden mir bei allem helfen, dass ich mein Leben in den Griff bekomme. Ich alleine schaffe es nicht, die letzten 4 Jahre geht alles den Bach runter. Mein Kind ist 2 Jahre, wir bekommen keinen Kindergartenplatz da dieser angeblich nicht übernommen wird. Ich bekomme ständig Absagen bei meinen Bewerbungen, obwohl Ich einen guten Realschulabschluss habe. Das zieht mich natürlich Auch wieder runter, und bestätigt, dass Ich für nichts zu gebrauchen bin

Ich nehme keine Drogen, trinke nicht, bestelle mittlerweile nichts mehr, aber Sinn macht mein Leben immer noch nicht

...zur Frage

Ja, du solltest beim Amtsgericht die Einrichtung einer Betreuung vorschlagen. Ein Betreuer mit Aufgabenkreis "Vermögenssorge mit Einwilligungsvorbehalt" kann dich zunächst vor neuen Verträgen - wenn du dich selbst nicht im Griff hast - schützen, da er sämtliche zukünftige Verträge für ungültig erklären kann. Außerdem kann er den Schuldenberg "aufräumen", ggf. dich mit einem Rechtsanwalt in die Privatinsolvenz begleiten. Dann bist du in wenigen Jahren schuldenfrei.

...zur Antwort

Natürlich kannst du es verkaufen. Du hast eben nur keinen Nachweis darüber, dass es neu ist. Theoretisch darfst du sogar dein Brotpapier verkaufen, wofür du vermutlich auch keine Rechnung mehr hast.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.