Nein, du brauchst einen Verstärker (wie deine Anlage) dazwischen.

...zur Antwort

Die gesetzliche Schulpflicht sind insgesamt 12 Jahre. Davon können drei Jahre Ausbildung sein. Die Schulpflicht endet also nicht nach der zehnten Klasse, es sei denn, dass du zwei mal sitzengeblieben bist.

...zur Antwort

Ja, die Bahncard 100. Aber die kostet auch richtig viel Geld.

...zur Antwort

Ganz ehrlich: Entweder du akzeptierst, oder du fährst eben nicht mit. Du musst auch einbeziehen, dass ein Auto auch neben dem Benzinverbrauch Geld kostet (Versicherung, Verschleiß etc.).

...zur Antwort

Dann informier dich mal über die Funktionsweise eines Elektromotors. Und überleg dann, wie sich wohl ein Elektromotor mit Dauermagnet verhalten würde. PS: Wir machen hier keine Hausaufgaben.


...zur Antwort

Ja, die Fragen und Bilder der Prüfung stimmen genau mit den Fragen und Bildern der Prüfung überein. Es sind sogar nicht nur die gleichen, sondern die selben. Und sie sind außerdem auch noch gleich denen aus den Übungsbögen.

...zur Antwort

Nein. Die Pflichtstunden musst du in jedem Fall machen. Wenn du talentiert bist, dann wirst du auch nicht mehr brauchen.

...zur Antwort

Eine Regel gibt es da nicht. Die Wasserleitungen sind natürlich so isoliert, dass das Wasser nicht gefriert. Aber ansonsten hängt die Temperatur von der Wärme des Bodens ab. Und die variiert natürlich.

...zur Antwort

Beides ist möglich. Aber der Vorschlag deines Vaters ist sicherer. Letztlich ist es egal, ob es um einen Kreisverkehr oder eine andere Vorfahrt- oder Haltesituation geht. Wenn man halten muss, dann ist es immer ratsam den Gang rauszunehmen. Denn wenn man in Gedanken den Fuß von der Kupplung nimmt, fährt das Auto sonst los oder macht zumindest einen Satz nach vorne. Und das kann schnell zu einem schweren Unfall führen. Also: In Haltesituationen am besten den Gang rausnehmen. Außerdem schonst du damit die Kupplung. Du solltest dir das langfristig angewöhnen. Ich mache es exakt wie dein Vater.

...zur Antwort

Ich hatte für jedes Semester die ganz normalen dicken "Leitz-Ordner" (keine Ahnung wie die richtig heißen. Sie waren auch von ALDI, also nicht Leitz, aber das ist ja egal :-) ). Die waren dann mit Trennbättern in die einzelnen Richtungen, Module und Veranstaltungen unterteilt.

...zur Antwort

Das darfst du selbstverständlich tun.

...zur Antwort

Wenn dein Konto nicht gedeckt ist, dann wird auch nichts abgebucht. Und nur weil du dann Geld einzahlst, wird der Einzug nicht automatisch wiederholt. Du solltest dich ganz schnell mit allen Gläubigern, die in den letzten Tagen versucht haben Geld abzubuchen, und die ihr Geld nicht bekommen haben weil die Lastschriften nciht eingelöst werden konnten, in Verbindung setzen und das klären. Schlimmstenfalls kann das sonst in ganz bösem Ärger enden.

...zur Antwort