Passwort von externer WD Festplatte vergessen was tun?

5 Antworten

Mit was ist sie den verschlüsselt? Wen es eine gute Verschlüsselung ist dan bleibt den nur Brute force bzw ein Wörterbuch Hack was entweder sehr lange dauert oder garnicht funktioniert.

So ne Festplatte nutzt AES-128 (oder sogar 256) - knacken wird schwer ;)

0
@triopasi

Wen WD das nutzt dan ja. Brute force knackt es auf jeden fall, bei nem guten Passwort halt erst in ein paar jahren/Jahrzehnten ;)

0
@quin12344

Hast du ne MyPassport? Die hat AES-256. Bei den anderen weiss ichs nicht. Wahrscheinlich das gleiche(?)

0

Nein, das kann man nicht umgehen. An die Daten kannst du ohne Passwort nicht rankommen!! Genau dafür baut WD die Festplatten ja!

Hey,

also die "neuen" Festplatten nutzen AES-256, wielang ist dein PW? Wenn dein Passwort nicht sehr sehr kurz ist, kannst du dich mit dem Gedanken anfreunden, das deine Daten futsch sind/du nicht mehr ran kommst.

Was möchtest Du wissen?