Paket bei Hermes steht bei Sendung wurde elektronisch angekündigt?

5 Antworten

Das kommt bei Hermes leider öfters vor.

Obwohl ich bevor die Pakete im Hermes-Shop abgeholt werden meine Sendungen dort abgebe und mit der fristgerechten Zustellung gute Erfahrung gemacht habe, erfolgt die Aktualisierung der Eingaben / Scans dann leider mit Verzögerung. Sei es, dass dann alles erst in irgendeinem Verteil- / Zustellzentrum erfolgt. Sei es, wie in zwei Fällen erlebt, die Pakete angeblich immer noch auf Reise waren, obwohl ich inzwischen schon längst die Bewertung durch die Empfänger erhalten hatte. Ich habe mir den Spass erlaubt und diese beiden Sendungen beobachtet, so lange sie auf der Hermes-Seite nachverfolgbar waren: Bis zum bitteren Ende der Anzeige waren sie angeblich in irgendeinem süddeutschen Verteilzentrum.

Um Verunsicherungen zu vermeiden, solltest Du Dich bei ebay Kleinanzeigen an die Empfehlungen des Seitenbetreibers halten: Barzahlung bei Abholung.

Elektronisch angekündigt bedeutet das der Versender einen Paketschein erstellt hat.

Soweit wie ich weiß kommt es in letzter Zeit auch häufig vor das die Abgabe im Paketshop nicht mehr in der Sendungsverfolgung auftaucht, sondern der Status sich erst aktualisiert wenn das Paket in einem Paketzentrum angekommen ist/gescannt wurde. Es kann also durchaus sein das dein Paket momentan nur noch auf die Abholung wartet :)

Noch liegt das alles im grünen Bereich ..... wenn nämlich der Verkäufer das Etikett vorgestern vorbereitet und die Sendung gestern im Hermesshop eingeliefert hat .... i.d.R. werden Sendungen bei Hermes nur einmal am Tag abgeholt ( bei uns z.B. jeweils gegen 14.00 Uhr ) .... und am Samstag gar nicht. Also warte bitte bis Montagabend.

Das findest du an infos dazu.

Die Sendung wurde Hermes elektronisch angekündigt. Eine elektronische Sendungsankündigung erhält Hermes, sobald der Absender einen Online-Paketschein erstellt. ... Erst wenn das Paket von einem Hermes-Fahrer abgeholt wurde oder in einem Hermes-Paketshop abgegeben wurde, beginnt der eigentliche Transport.

Das heißt, dass der Versender zwar den Auftrag online heraus gegeben hat, das Paket aber noch bei ihm abgeholt werden muß oder bei Kleinkunden im Paketshop abgeben muß.

Gefälscht ist die Quittung nicht, denn dann würdest du mit der Sendenummer nichts finden.

Leider kann man sich auf solche Anzeigen zumindest seit Corona nicht mehr verlassen. Es kann durchaus sein, dass der Prozess schon weiter voran geschritten ist als die Anzeige angibt. Es kann aber auch sein, dass ein Shop nicht zwecks Abholung korrekt angefahren wurde. Gibt viele Gründe für fehlerhafte Anzeigen.

Abwarten.

Mit Hermes dauert es immer etwas länger.....

Woher ich das weiß:Beruf – Ich komme häufig in Kontakt mit Paketen.

Also ist das normal , dass sich in der Sendungsvervolgung nichts tut?

Sollte sihc ja dank des internets nach dem Scannes der Lieferung sofort Aktualisieren meiner Erfahrung nach...

0
@Sdsfghr123

Normal nicht unbedingt, aber warte noch etwas ab.

Bedenk auch bitte, dass der Versandhandel momentan boomt.

0

Was möchtest Du wissen?