Ostige Begriffe

8 Antworten

Hallo, Roter38. Dafür ist es der Osten - wir haben solche Worte und ihr andere, wobei Betrieb sehr wohl auch im Westen gebraucht wird. Mein bayrischer Schwager sagt auch Kompott oder Bude - wie wir im Osten, und er war 2005 das erste Mal hier. Spezielle Worte wie Muckefuck oder Modschekübchen entstammen dem sächsischen Dialekt und haben nicht direkt mit Ost - Begriffen zu tun. Die Leute wohnen zufällig da - würden sie woanders wohnen, sprächen sie eben schwäbisch oder Platt. Meinst du sowas wie Hidrahbradl oder Arbernmauke? Auch ein Dialekt: Äberlausitzer eben. Kein speziell ostdeutsches. Die in Meck - Pom sprechens ganz anders aus, lG.

Planerfüllung, Straße der Besten, Neuerervorschlag, Agitpropgruppe. Diese sind jedoch mit dem Ende der DDR ausgestorben.

Warum findest Du den Begriff Betrieb nervig? Von Betrieben als organisatorischer Einheit bzw. Betriebsteilen wird auch im Westen gesprochen. Im Gegensatz dazu das Unternehmen als rechtliche Einheit und warum findest Du Kaufhalle nervig? Der Begriff beschreibt doch einen Supermarkt recht eindeutig. Denn "super" sind die meisten Supermärkte nicht, was ja soviel bedeutet wie " außerordentlich, ausgezeichnet, toll u.s.w.". Die meisten sind doch eher langweilig und die Angebote auswechselbar. Ja, und zu Kompott hast Du ja schon was gehört. Du wirst solche regionalspezifischen Begriffe übrigens genauso in Bayern, im Rheinland oder in Hessen finden. Man kann 40 Jahre Leben nicht einfach auslöschen, ich wünsche Dir einfach ein bischen mehr Toleranz und Einfühlungsvernögen. Besserwessis gab es wirklich schon genug. Das ist übrigens ein Nachwende-Ost-Begriff

Ost-Berlin und West-Berlin

Anfängerfrage:

Die Stadt Berlin lag in der DDR. Bürger Ost-Berlins waren DDR-Bürger. Waren Bürger West-Berlins der BRD zugehörig? Konnten West-Berliner ungehindert reisen? Konnten Ost-Berliner nach West-Berlin reisen? Waren West-Berliner als Bürger der BRD eingesperrt in einer Stadt?

...zur Frage

Gab es in der DDR Kondome?

...zur Frage

Fachbegriffe - kalter Krieg?

Hallo,

am 4. Mai schreibe ich meine Klausur für dieses Semester in Geschichte - ich besuche zur Zeit die zehnte Klasse. Das Thema, was wir gerade behandeln, ist der Ost-West-Konflikt, besser bekannt als der Kalte Krieg. Da ich mir zum Lernen eine Concept Map erstellen möchte, brauche ich nun so viele Fachbegriffe, Daten und Persönlichkeiten wie möglich - , man sollte sie verknüpfen können Ich mache eine A1 Map, da passen mindestens 60 Begriffe rauf. Nach dem, was ich bisher gelernt habe, fallen mir folgende Fachbegriffe ein:

  • UdSSR => Kommunismus
  • USA => Kapitalismus
  • Warschauer Pakt
  • NATO
  • NATO-Doppelbeschluss
  • Prager Frühling
  • Kuba-Krise (1962)
  • Seegrenze (mir fällt der korrekte Begriff gerade nicht ein)
  • Stellvertreterkriege
  • DDR
  • BRD
  • Kominform
  • Harry S Truman
  • Ronald Reagan
  • Truman-Doktrin
  • Ministerium für Staatssicherheit (Stasi)
  • Marshall-Plan
  • Containment-Politik
  • 2.8. 1945: Potsdamer Konferenz
  • Eiserner Vorhang -> Gründung der West- und Ostblockstaaten: 1949
    1. August 1961: Bau der Berliner Mauer (antifaschistischer Schutzwall)
  • 1955: Pariser Verträge
  • Michail Gorbatschow
  • 1989: Fall der Berliner Mauer
  • 1990: Wiedervereinigung Deutschlands
  • 1991: Zusammenbruch der Sowjetunion

So, das ist alles, was mit einfällt - es gibt doch aber sicher noch viel mehr, oder? Das sind gerade mal 26 Begriffe... Habt ihr noch Ideen, was ich ergänzen könnte? Wenn möglich, auch gleich "Verknüpfungen" angeben.

Besten Dank!

LG ShD

...zur Frage

"Ost-West Krieg"? Die DDR ist doch Vergangenheit!

Hallo Freunde der Nacht,ich hab mal eine Frage an die,die schon etwas länger leben.

Und zwar:

Wieso wird heute noch nach dem "Ost-West"Prinzip beurteilt? Was ich meine ist,die DDR ist doch Vergangenheit,oder nicht? Immer wieder lese bzw. höre ich Dinge die entweder die "Ossis" oder die "Wessis" diskriminieren sollen.(Sorry für die dumme Wortschöpfung,aber der Begriff "Ossi" bzw. "Wessi" stammt nicht von mir).Das hört sich für mich irgendwie nach einem (immernoch)bestehendem Krieg zwischen den beiden an. Es ist keine 20 Minuten her,da hab ich schon wieder einen dummen Kommentar zu dem Thema gelesen,diesmal in Form einer Privatnachricht an mich.Wieso ist das immernoch ein Thema in Deutschland?

Entschuldigt diese dumme Nachfrage,aber ich wurde 1999 geboren,und habe keine Ahnung was es mit dem Thema auf sich hat.

Ich würde mich echt über eine plausible Antwort freuen,Danke schonmal.

LG,lillykissi

...zur Frage

Schwarzes dickes öl aus dem Auspuff bei der simson?

Ich habe den motor m541 komplett auseinandergenommen und regeneriert und bei der ersten probefahrt lief alles perfekt ...allerdings habe ich festgestellt das danach schwarzes dickes öl aus dem Auspuff tropfte... Woran kann das liegen ?

Gemisch 1:25 Ich bin nur eine kurze strecke gefahren (ca. 2km)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?