Ohrloch nässt und blutet?


29.05.2024, 13:49

Ach so, wer sich fragt, wieso ich sowas als Inkognito-Frage einstelle: Ich hab wenig Lust, dass das jemand ließt, der von vorneherein meinte, Piercer sei voll unnötig für Ohrlöcher. So bleibt mir hoffentlich die "Ich-hab-doch-gleich-gesagt-es-ist-egal-ob-man-sticht-oder-schießt-es-entzündet-sich-doch-eh" Diskussion erspart •_•

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vergoldeter Edelstahl ist leider alles andere als besonders gut verträglich - ich würde einen Besuch beim Piercer empfehlen und Titanlabretstuds einsetzen.

Betaisodonasalbe und Gold reagiert übrigens miteinander chemisch - das wäre eine sehr schlechte Idee - bitte nicht machen!!!

Zur Entzündungsbekämpfung würde sich dann eher Tyrosur Gel anbieten.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin seit 1989)  

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Inkognito-Nutzer   28.05.2024, 23:36

Vielen Dank für deine Antwort! Oh, dass Gold mit Jod reagiert war mir neu, hab zum Glück bisher nichts in der Richtung draufgemacht... Ich bin noch unter 18, kann ich da hoffentlich trotzdem alleine zum Piercer wenn nichts neu gestochen wird?

1

Da das Loch an sich abgeheilt sein sollte, machst du bitte erstmal allen Schmuck raus und nutzt desinfizierende Mittel, sowas wie Jodsalbe geht, aber vorsichtig ist abfärbend für Kleidung, es gehen auch andere Mittel aber das ist ne Entzündung und wenns blutet ist es ne offene Wunde heißt du musst desinfizieren, kannst nen Pflaster betupfen und das drüber machen, is es nur ne ganz kleine Stelle geht hier auch Propolis das klebt die Wunde zu und wirkt entzündungshemmend nicht für Veganer geeignet ist von Bienen.


needlewitch  28.05.2024, 19:20

Rausnehmen ohne anderen Schmuck einzusetzen ist ein schlechter Rat - so kann sich die Entzündung auch noch einkapseln. Die Wunde "zukleben" verhindert dann auch noch, daß Eiter und Wundwasser ablaufen können - das fördert noch die Entzündung.

1

ich gehe trotzdem davon aus, dass du den Modeschmuck nicht vertragen hast.

Du solltest die Entzündung behandeln z. B. mit einen Salbenverband mit Betaisodona Salbe (Jodsalbe)


needlewitch  28.05.2024, 19:21

Gold und Jod reagiert chemisch miteinander - ganz schlechter Rat.

1