öl auf die heiße herdplatte getropft

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn nicht gleich etwas passiert ist, kommt da auch nichts mehr.

Es wird nur in Zukunft etwas stinken, wenn du es nicht gründlich sauber machst. Aber bitte erst putzen, wenn die Platte ganz kalt ist.

ich hab das aber vor angst mit wasser sofort weggemacht :( ich hab angst das da jetzt noch was passiert

0
@niki281193

Wasser aufs Öl raufkippen ist das gefährlichste, was du machen kannst. Wenn da nichts passiert ist, brauchst du dir jetzt auch keine Sorgen mehr zu machen.

0
@daCypher

okay also kann jetzt nix mehr passieren ? auch nicht in der nächsten halben stunde oder so

0

Das einzige, was hätte passieren können, wäre ein Feuer auf der Herdplatte. Da das offenbar nicht der Fall war, brauchst du jetzt keine Angst mehr zu haben - der Herd wird nicht explodieren oder so.

ich hab aber eben noch mal im internet gelesen das irgendwo die wärme hin muss und das es esplodieren kann

0
@niki281193

Aber das passiert dann gleich - nicht eine Viertelstunde später! Fettexplosionen auf dem Herd passieren, wenn hoch erhitztes Fett Feuer fängt. Aber nicht wenn ein Tropfen Fett auf die Herdplatte fällt und dort liegen bleibt - so geht das nicht.

0

wenn bis jetzt noch nichts passiert ist, passiert da auch nichts mehr. Hättte aber sein können, dass das Öl anfängt zu brennen.

ok

0

Nein, da passiert nichts. Das Öl verbrennt und stinkt ein bißchen. Putz es halt weg (mit einem Schwamm und Spülmittel), wenns kalt ist.

okay

0

Laß die Herdplatte abkühlen, säubere sie anschließend und damit ist die Sache erledigt. Koche Dein Essen solange auf einer anderen Platte zu Ende.

Was möchtest Du wissen?