Öffentliche Klaviere in Münster?

4 Antworten

Du könntest mal in Musikschulen oder bei Musikgeschäften nachfragen, ob es möglich wäre, dass du dort nach Absprache hin und wieder spielen darfst. Musikschulen haben ja manchmal Leerzeiten in den Räumen mit Klavier, eventuell würden sie dich aus Kulanz dort spielen lassen. Zumindest durfte ich kostenlos in leeren Räumen üben, als ich in der Musikschule angemeldet war (einmal eine halbe Stunde Unterricht pro Woche und nach Absprache konnte ich vorher, hinterher oder auch zu anderen Tagen in den leeren Räumen dort hin und wieder üben). Natürlich macht das nicht jede Schule für nicht zahlende Hobbymusiker, aber Fragen kostet ja nichts!

Wenn du Schüler bist, könntest du auch an der Schule mal fragen, ob man in Freistunden ein eventuell vorhandenes Klavier benutzen dürfte.

Hi, ich gehe zu einer Musikschule und habe auch schon dort in leerräumen gespielt. Allerdings geht das bei uns nur vormittags und als ich das gemacht hatte, hat man mir auch einmal gesagt, dass ich zu laut gewesen wäre... Und dann ist mir auch die Lust vergangen weiterhin dort zu spielen.

0

Ich kann dir leider nicht sagen, wo ein öffentliches Klavier steht.

Aber bei uns in der Schweiz, werden gelegentlich Klaviere in grossen Bahnhof-Hallen aufgestellt... auf denen man dann, wenn man Lust hat und sich getraut, einfachso spielen darf.

Leider stehen die Klaviere nicht immer da... Aber beim grossen Bahnhof in meiner Nähe stand dieses Jahr bestimmt schon zwei mal, über längere Zeit ein solches, öffentliches Klavier.

Da ich aber einfach super viel Respekt habe, vor anderen Leuten zu spielen... habe ich mich nie getraut, dort zu versuchen ein Stück zu spielen ^^'

Ich würde mal gucken, ob es diese Klaviere auch bei euch in grösseren Bahnhöfen gibt =)

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Gegenfrage: Hast Du jemals schon auf einem öffentlichen Klavier gespielt? Wenn ja: Wo, bitte? Ich denke nicht, dass das möglich ist.

Daaamals (lang lang ist's her), da gab es noch Jobs, wo Leute auf dem Klavier in einer Bar gespielt haben. Das gibt's wohl nicht mehr? Frag mal in Cafés oder Bars nach, aber ich denke, diesen Beruf des Barpianisten gibt es nicht mehr.

Gibt’s zb in London an der Canary Wharft.

1

Ja, ich habe schon mal ein öffentliches Klavier in Münster gesehen. Das stand in der Innenstadt rum und war nur temporär da. Ich hatte es gesehen, als ich mit dem Bus gefahren bin. Ich weiß nicht, ob es gestattet war, darauf zu spielen, aber ich vermute es.

0
@Gonti

Wer soll so ein Klavier finanzieren? Das muss vor Regen geschützt werden. Und vor allem auch vor Hände, die darauf nur hämmern würden. Das muss gestimmt werden und wer trägt die Anschaffungskosten?

0
@AriZona04

Ich verstehe dein Problem nicht. Gibt es öffentliche Klaviere. Ja, natürlich. Aber gibt es öffentliche Klaviere in Münster? Keine Ahnung, deshalb frage ich ja. Und du hast offensichtlich auch keine Ahnung, also weiß ich nicht warum du überhaupt geantwortet hast.

Solche Klaviere stehen natürlich nicht die ganze Zeit im Regen, sondern eher an Orten wie Krankenhäusern, Flughafen, Bahnhöfe, Einkaufszentren. Wer das finanziert? Irgendein Wohltäter, der keine Verwendung mehr für sein Klavier hatte. Die Stadt? Ist doch auch unwichtig.

1

Das gibt es überall, Karlsruhe, Mannheim, Düsseldorf, Köln, Krefeld, überall findet man öffentlich rumstehende Klaviere bzw an oben genannten Orten habe ich schon welche selber gesehen und gespielt darauf, teilweise gibt es sogar mehrere in der Stadt in Verbindung mit so einer Aktion.

Ist nicht so außergewöhnlich. Mit einem Beruf als Barpianist hat das nichts zu tun.

1
@L2345

Ich habe noch nie in meinem Leben irgendwo öffentlich ein Klavier rumstehen sehen! Deshalb gehe ich stark davon aus, dass es eben Keinen Wohltäter gibt, der das finanziert - ich könnte mir so was nicht vorstellen - lerne aber immer noch gern dazu. Danke für Deine Antwort, L2345

1
@AriZona04

Ach doch das gibt es eig wirklich oft. Dresden hab ich ganz vergessen da standen mehrere in der ganzen Stadt unabhängig. Vor der Frauenkirche stand sogar ein Flügel usw usw. hab eig echt viele gesehen

Ist wohl Zufall bei dir :)

1

Darf man bekannte Songs auf der Straße Covern?

Hallo,

wir nehmen jetzt mal an das ich ein guter Gitarrenspieler und Sänger bin.

Jetzt möchte ich es mal ausprobieren ein bisschen auf der Straße zuspielen. Einerseits damit ich auch mal feedback von fremden bekomme und auch weil ich mal vor "Publikum" spielen möchte. Das Geld das dabei vielleicht zusammenkommen würde ist natürlich auch ein netter neben Effekt.

So ich hole mir eine Erlaubnis, melde mich an oder was auch immer man in den unterschiedlichen Städten machen muss.

Ich such mir einen guten platz und spiele los. Jetzt wär das Problem: Was soll ich spielen?

Darf man in der Öffentlichkeit bekannte und aktuelle Lieder spielen (covern) ohne eine richtige Erlaubnis von denen die die eigentlichen Rechte am Lied besitzen?

Also ohne vorher James Blunt persönlich oder seinen Verlag zu fragen.

...zur Frage

Lösung für Langweiliges Leben gesucht!?

Hi, ich bin männlich, 16 Jahre alt und gehe natürlich noch zur Schule. (Schwul)
Mein Problem ist das ich keinen Spaß am Leben habe. Das einzige was ich mache ist PC spielen und zur Schule gehen. Aber ich will Spaß am Leben haben... . Den habe ich aber bei Garnichts. Ich war schon im Boxclub---Langweilig. Aber ich denke es liegt daran das ich einfach nichts kann außer PC spielen. Und selbst wenn ich Spaß an etwas habe ist der nach höchstens 2 Monaten wieder verflogen. Dann stehe ich auf einen Jungen aber der lebt in Hamburg, das heißt 4 Stunden fahrt. (Nein ich hab kein Problem damit das ich Schwul bin.(Das ist nicht das Problem.)) Ich hab keinen Bock mehr, immer nur so Langweilig zu sein. Ich will Spaß an etwas haben das ich dann auch kann. Zudem bin ich Schüchtern und kann mich schwer auf andere Menschen einlassen. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?