Nippelpiercing bei Frauen?

5 Antworten

Hallo,

am besten deinen Piercer/deine Piercerin fragen und sich aufklären lassen. Erfahrungsgemäß einen weichen BH oder spezielle Einlagen (z.B. Stilleinlagen) tragen. Wichtig ist, dass das Piercing die erste Zeit möglichst wenig bewegt/gedrückt wird (abgesehen vom obligatorischen Reinigen). LG und viel Spaß mit dem Schmuck!

Hi!

Du kannst gleich einen BH tragen, aber möglichst keinen, der sehr straff sitzt.
Was sich zudem anbietet ist, Stilleinlagen oder - wenn du keine hast - solche Kosmetik-Wattepads vorn einzusetzen:

Zum Einen polstern die, und zum Anderen verhindern sie Flecken, wenn es noch etwas nachblutet.

Woher ich das weiß:Beruf – Professioneller Piercer seit elf Jahren
 - (Frauen, Piercing, Brust)

Am besten noch ein wenig googeln.

Habe unter "Nippelpiercing BH" bei Google direkt die Antwort dazu gefunden.

Am besten sollte man einen sehr weichen Soft BH tragen, da es weder Druck noch viel Bewegung abbekommen sollte. Bei kleineren Brüsten am besten ohne BH und keine enge Kleidung. Bei größeren Brüsten eben einen möglichst weichen, "lockeren" nicht zu engen BH.

Generell die Brüste (bzw. die betroffene Brust) die nächste Woche so wenig es geht bewegen.

Weitere Erfahrungen und Tipps findest du ebenfalls bei Google, sowohl von Betroffenen als auch (halbwegs) seriösen Seiten. Auch einiges an Schrott, aber das man merkt recht schnell...

Wenn es symmetrisch bleiben soll dann immer beide zugleich machen

Es ist wohl logisch, dass, wenn ein BH auf eine frische Wunde drückt, diese weh tut und sich auch entzünden kann. Du bist gut bedient, wenn du wartest bis die Wunde abgeheilt ist bevor du enge Klamotten anziehst. Mit schwimmen gehen bei der Hitze ist es wohl auch für ein paar Wochen vorbei wegen Infektionsgefahr.

Aber du weißt sicher auch, dass das dem Körper nicht gut tut und später dein Kind Probleme mit dem Saugen bekommt.

Aber es ist alleine D E I N E Entscheidung, was du mit deinem Körper anstellst.

Das Argument mit dem Kind ist einfach nur dreist. Woher willst du wissen dass sie Kinder bekommen will oder überhaupt bekommen kann? Davon Mal abgesehen kann man Piercings wieder entfernen oder einen Kunststoff einsetzten der beim stillen nicht stört.

0
@ikarosx

Wieso dreist? @olipoli hat doch lediglich darauf hingewiesen. Da sich die Fragestellerin scheinbar sowieso noch nicht all zu viel informiert hat, ist das doch vollkommen legitim. Oder wo ist das Problem?

1
@ikarosx

Beim Stillen stört es dann nicht mehr. Aber der Milchfluss ist nach so einem Eingriff nicht mehr in Ordnung. Aber es gibt ja Fläschchen. Wer braucht schon Muttermilch?

1

Danke @ikarosx :)

0

Was möchtest Du wissen?