Neuer PC auf einmal extrem langsam?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Probier mal das du direkt nach dem Start den Task manager öffnest und die Auslastung anschaust da du dann siehst welcher der Teile probleme macht, falls da alles im "grünen" Bereich ist, musst du dir wohl einen anderes Monitoring Programm runterladen wo du auch die anderen Komponenten siehst (http://openhardwaremonitor.org/ ).

Meine grobe Einschätzung liegt das entweder deine RAM oder dein CPU Probleme machen.

Auch würde ich empfehlen mal die Temperaturen anzuschauen, da wenn du schlechte oder zu wenig Kühlpaste auf dem CPU hast auch sowas vorkommen könnte.

Hoffe du kannst damit was anfangen, hoffentlich wirds wieder.

MFG Fabian

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Arbeite als Nfz-Mechaniker, Zuhause kommt dann der PC

Vielen Dank für deine Antwort, ich schaue Mal nach.

0

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube 100°C auf allen 4 cores ist weder gut noch ungefährlich????

0
@Ouibiensur

100°C sind zu viel, bei hoher Auslastung sollten es so um die 60-85°C sein bei keiner oder geringer Auslastung so zwischen 20-50°C.

0

was soll ich tun? Leitpaste wechseln?

0

Vielen Dank für deine/eure Antworten. Das Problem war, dass sich ein Pin von meinem CPU Kühler gelöst hat und deswegen kein Kontakt mehr zur CPU hatte. Ich habe Grad neue Wärmeleitpaste aufgetragen und den Kühler wieder richtig angesteckt. Jetzt läuft wieder alles. Vielen Dank nochmal :)

1

Hall Ouibensur, die Hardware ist in Ordnung, das wirst du erkennen wenn du Windows neu installierst (evtl. auf einer Testplatte - ist ja schnell ausgetauscht).

Die Windowsschädlinge sind ein enormes Ärgernis. Webaktivitäten würde ich nie unter Windows machen, installiere hierfür lieber ein zusätzliches kostenfreies und virensicheres Linux Mint.

Um Windows vollständig zu übernehmen genügt ein PDF-Dokument oder das Öffnen einer normalen Webseite, ohne weitere Interaktion.

guck erst mal deine festplatte was hast du verbaut und wie schnell ist die
du kannst dir einen kostenloses Programm (weiß den Namen jetzt nicht ausm Kopf) runterladen da siehste wie schnell deine festplatte ist.oder mal defragmentieren oder wenn's nicht mehr geht fragmentieren also neu aufsetzten und gucken ob es wieder besser ist

was sagt die temperatur und der CPU Takt unter last?

hast du geschaut ob vllt der CPU Lüfter ausgefallen ist? was für einen kühler hast du überhaupt auf deiner CPU?

Woher ich das weiß:Hobby – Leidenschaftlicher Zocker

Ich schaue jetzt Mal nach der Temperatur. ich habe den Cooler Master TX3 EVO

0

Es gibt Programme, mit denen man unwichtige Programme im Hintergrund löschen kann. Zum Beispiel Avira clean.

Sonst versuche mal windows neu zu installieren oder den Chache zu reinigen!

Danke für deine Antwort. ich werde erstmal versuchen auffälligkeiten bei der Hardware zu suchen, da der Fehler wohl dort liegen wird. Danach Versuche ich es Mal mit Avira Clean .

0

Was möchtest Du wissen?