Nervosität! Dienstantritt im Finanzamt.

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst ganz normal gekleidet da hingehen, du solltest halt nicht gerade wie ein Altrocker oder ein Assi hingehen. Jeans und Poloshirt reichen da wohl aus.

Du bekommst im Regelfall eine Ernennungsurkunde in die Hand gedrückt, nen Händedruck und legst danach einen Diensteid ab, sofern man nicht eine richtig offizielle Zeremonie irgendwann macht. Da hebst du die rechte Hand und schwörst halt das du das Grundgesetz und die jeweilige Landesverfassung beachten wirst und deine Dienst- und Amtspflichten nach bestem Wissen und gewissen (und freiwillig: So wahr dir Gott helfe). Dann wirst du noch deinen Personalbogen ausfüllen und deine Kontodaten angeben, damit dir dein Gehalt für diesen Monat schon überwiesen werden kann. Als Beamter bekommst du dein Geld nämlich im Voraus.

Freu dich darüber das du Beamter wirst, höchstwarscheinlich Steuersekretär, oder? Du musst überhaupt nicht nervös sein. Denk dir das sie sich freuen das du kommst, du nimmst in Zukunft nämlich anderen Kollegen die Arbeit ab. :)

Nach dem Steueranwärter werde ich Finanzwirt sein.Daran siehst du,dass ich den mittleren Dienst machen werde.Aso und danke :D

0
@HeroStar

Nach dem Steueranwärter werde ich Finanzwirt sein

Steuersekretär stimmt schon, das ist das Eingangsamt im mittleren Dienst. Den Titel Finanzwirt kannst Du dir auf deine Visitenkarten drucken lassen. :-)

0
@elmundoesloco

Komm über die Begriffe müssen wir uns jetzt keine Gedanken machen.Hab es gut überstanden,dank euch.

0
@HeroStar

Nur dass die Anwärter auf den mittleren Dienst die Amtsbezeichnung Steueranwärter führen und die Anwärter auf den gehobenen Dienst führen die Amtsbezeichnung Finanzanwärter.

Finanzwirt ist der Berufsabschluss der am Ende der Ausbildung erreicht wird. Ein Finanzanwärter wird nach dem Ende bachelor of law, bachelor of arts oder Diplom-Finanzwirt (FH). Bleibt er beim Staat ist er aber Steuerinspektor.

0

Einfach tief durchatmen, den Mut zusammen nehmen und losmaschieren. Zieh Stoffhose und Pullover an und ordentliche Schuhe. Sie werden dir genau sagen, was zu tun ist.. Kopf hoch, das schaffst du!

Jeans und T-Shirt oder Hemd reichen. Kein AC/DC Shirt oder sowas. Was neutrales. Das AC/DC Zeug kannst Du auspacken, wenn Du ein Jahr dort bist.

Den ganzen Morgen wirst Du wahrscheinlich beim Vorsteher aus der Geschäftsstelle sein. Vereidigung mit Urkunde. Jede Menge Zeug lesen und unterschreiben. Personalbogen etc.

Dann geht es vermutlich auf den Ausbildungsbezirk. Dort wird Dir gezeigt was eine Steuererklärung ist, wie die Akten aussehen und geführt werden, wie Vorgänge abgelegt werden usw. usf.

Weiter wird Dir erzählt, wann die Abordnung an die Finanzschule erfolgen wird, wo die ist, wie es dort abläuft etc. pp.

Das Bildungszentrum wurde schon bekannt gegeben.Danke für deine Antwort :D

0
@HeroStar

Das Bildungszentrum? Gehst Du nach Schw. Gmünd?

0

es muß kein anzug sein, die leute bei mir auf arb. ( FA und FIMI ) sind ganz normal angezogen. mach dir nicht so viele gedanken, es ist schlimmer erzählt als es wirklich ist .dunkle hose hemd oder shirt und ein sakko drüber

Gewöhn dich schon mal ans Kaffeetrinken. Und das die Behördenlogik nicht immer was mit normalen Menschenverstand zu tun hat. Und das es dort einige Kollegen gibt, die man beim gehen die Füße besohlen kann. Kollegen, die jeder Schnupfen, für Tage umhaut, und die sich dann krank melden.

Werde ich dann sehen .Freu mich schon darauf.Werde zudem sehr wenig krank.

0

Was möchtest Du wissen?