Nasenpiercing wechseln?

3 Antworten

Bei Ring ist die Wildfleischbildungsgefahr meist höher, geh am besten nach 6Monaten zu der Piercering die es gestochen hat und frag sie.

Besser etwas zu lange als zu kurz warten. Besser jetzt 3 Monate zusätzlich, also nochmal von Vorn dann mindestens 6 Monate warten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – 71 Piercings

Wenn die Piercerin das sagt, würde ich darauf hören - die hat schließlich Erfahrung. Ich habe mir mein erstes Nostril im Juli 22 stechen lassen, das zweite im Februar 23 - und obwohl ich unbedingt endlich Ringe tragen will, habe ich immer noch Stecker drin. Ich hatte immer mal wieder Problemchen und merke einfach, dass der Stichkanal noch nicht robust genug ist. Wenn alles glatt gegangen wäre, hätte ich bestimmt nach 6-9 Monaten wechseln können.

Der umstieg auf Ring stellt eine Belastung für den Stichkanal dar, da der durch den Ring leicht gebogen wird. Es sollte wirklich alles top verheilt sein und das auch seit ner Weile schon. Warte also die empfohlene Zeit.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – 17 Piercings - u.a. Zunge, Nippel, Nostril, Nabel, Septum

Normalerweise kann man ca 2 Monate nach dem Stechen auf einen Ring wechseln, ein Nostril heilt ja relativ schnell ab.

Wichtig: der Ring sollte die gleiche Materialstärke wie der Stecker haben oder dünner sein.

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin seit 1989)  

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,