Ruf beim Arzt an, lass dir nen Termin geben und fahr dann mit nem Taxi hin, das holt dich direkt an der Haustür ab. Das ist aber definitiv kein Fall für die Rettung, die müssen sich um wirkliche Notfälle kümmern.

...zur Antwort
Kennenlernphase nett beenden!?

Bitte bitte bitte durchlesen, brauche Hilfe

Hallo,

Ich weiblich 16, habe jmd über Tik tok kennengelernt (ja fragt einfach nicht) ich war an dem Abend etwas angeheitert, da meine Mutter Geburtstag hatte und ich gar keinen Alkohol vertrage (hatte nur 2 Gläschen Sekt).

Naja auf jeden Fall hab ich dann mit ihm geschrieben und er hat mir Bild von sich geschickt und ich ihm Bild von mir. Er gefällt mir leider gar nicht. (Ist 1,5 Jahre älter als ich).

Dann hat er nachdem wir 2h geschrieben haben gefragt ob wir Mal telefonieren wollten an dem Abend konnte ich nicht, also haben wir am nächsten Abend telefoniert (2h lang)

Es ist mir echt unangenehm, weil ich mich total blöd verhalten hab, also das ich überhaupt weiter mit ihm geschrieben hab und ihm damit Hoffnung gemacht hab. Dann haben wir halt übers leben generell geredet und er kam ziemlich schnell zum thema, zusammenziehen und halt intimen Zeug.

Meinte aber, wenn es mir zu schnell geht, soll ich was sagen, da er da eher schnell bei sowas ist (?!) aber ich hab nichts gesagt, weil ich noch nie in so einer Situation war und einfach überfordert war

Er wohnt gute 5h weg von mir.

So wir kennen uns jetzt 3 Tage und er bezeichnet das was wir haben als kennenlernphase.

Das Problem was ich jetzt habe, ich komme da irgendwie nicht mehr richtig raus, also er hat keine persönlichen Daten von mir, außer meine Nummer. So dumm bin ich ja dann auch nicht. Aber er macht sich halt total Hoffnung und das tut mir halt leid, aber mir ging das einfach alles viel zu schnell und ich finde ihn ehrlich gesagt auch wenig attraktiv.

Ich hab schon mit meiner Freundin geredet und sie weiß auch nicht was ich jetzt machen soll. Ich bin echt etwas verzweifelt, weil ich halt auch einfach nett sein will, weil es ja mein Fehler war, das es so gekommen ist.

Also an sich ist er recht nett, aber manche Dinge die er sagt sind einfach komisch. Hilfe?!

Bitte um viele Antworten!

...zur Frage

Sag es ihm ehrlich und freundlich genau so, wie du es hier gerade geschrieben hast. Das tut ihm zwar kurz weh, ist aber für euch beide die beste Lösung.

...zur Antwort

Meins ist noch zu frisch um dir einen eigenen Erfahrungsbericht liefern zu können - aber meine Vermutung ist, dass wenn der Ring passend ist und nicht zu groß ist, es keine Probleme geben sollte.

...zur Antwort

Wenn man einen BH trägt, was ja soweit ich weiß noch die Mehrheit der Frauen tut, ist's logisch, dass er sich bei engen Sachen abzeichnet. Sollte jetzt auch niemanden überraschen, dass du einen BH trägst ;) Wenn es dich stört, dann lass den BH doch einfach weg.

...zur Antwort
Schwarz (⚫️)

Ich trage gar kein Weiß und nur seeehr wenig helle Kleidung. Habe einfach keinen Bock, beim Waschen auf Verfärbungen und beim Tragen aufs dreckig werden aufzupassen... Außerdem trage ich keinen BH und gerade bei Oberteilen sieht man dann manchmal ZU viel.

...zur Antwort

Ich habe vier Helix und ich finde, der Schmerz ist ziemlich heftig, aber nur kurz. Ich denke, ein Flat wird sehr ähnlich sein, der Knorpel hat eine ähnliche Dicke. Ich habe mir mal zwei Helix direkt nebeneinander (keine 5mm Abstand) stechen lassen, die sind nicht so toll verheilt - aber auch deshalb, weil ich keine Ahnung hatte.

Jahre später hab ich drei Ohrpiercings gleichzeitig am selben Ohr machen lassen (2 Helix, 1 Lobe) und es war total ok. Ich denke, wenn du sie gut und regelmäßig pflegst und vor allem nicht drauf schläfst, sollte das total klar gehen :)

...zur Antwort

Frag sie, wohin sie unterwegs ist, was sie dort macht/vorhat etc. ... Vielleicht ergibt sich ein nettes Gespräch. Wenn nicht, lass sie in Ruhe.

Eventuell geht aus dem Gespräch hervor, dass sie vergeben ist. Auch dann lass sie in Ruhe.

Wenn sich ein nettes Gespräch ergibt und es keine Anzeichen gibt auf einen Partner, könntest mal vorfühlen, in welcher Stadt sie lebt. Wenn das weit weg ist von deiner Stadt, würde ich es auch lassen.

Wenn sie nah bei dir wohnt und das Gespräch nett ist, kannst ja fragen, ob ihr mal was zusammen unternehmen wollt.

Auf keinen Fall mit der Tür ins Haus fallen, das ist seltsam.

...zur Antwort

Klare Antwort, ohne den Erläuterungstext gelesen zu haben: Alle Frauen, die das Pech haben, einem Mann zu begegnen, der keine Grenzen kennt und sich nicht im Griff hat.

...zur Antwort

Ich bin weiblich und mag Intimpiercings bei Männern nicht so gern. Am wenigsten das Prinz Albert. Am ehesten noch Apadravya/Ampallang von der Optik.

...zur Antwort

Auf GAR KEINEN Fall jetzt bereits wechseln - das würde all deine guten Erfolge in der beginnenden Heilung komplett zunichte machen.

Warte die 4 Monate ab und dann kannst du wechseln. Auch wenn du nur größere Kugeln möchtest und den ursprünglichen Stab drinlässt, würde ich warten, bis es komplett geheilt ist. Erstmal können größere Kugeln auch leichter hängenbleiben (was bei verheilten Piercings auch schon genug unangenehm ist und was man bei unverheilten auf gar keinen Fall will). Und auch das rumgezuppel beim Kugel wechseln stresst den Stichkanal.

Nach meinem ersten Wechsel meine Nippelpiercings nach ca. 5 Monaten waren meine Nippel für einen Tag etwas wund und empfindlich, obwohl alles verheilt war. Daher definitiv der Rat: Warte unbedingt, bis alles komplett verheilt ist. 4 Monate ist ein guter Richtwert.

...zur Antwort

Es ist schon gut möglich, dass es (fast) vollständig wieder zuheilt und nichts mehr zurück bleibt, bzw vielleicht nur minimal etwas sichtbar ist. Nach 5 Wochen ist das Piercing noch nicht komplett ausgeheilt.

Möchtest du es denn auch nicht nur mit einem Stecker tragen, wenn dir der Ring nicht gefällt?

...zur Antwort

Also das Pflaster habe ich glaub ich abends vorm schlafengehen abgemacht und dann auch kein neues mehr draufgeklebt. Eine Wunde braucht am besten Luft zum abheilen, das Pflaster ist vor allem dazu da, um ein verdrecken der Kleidung mit Blut zu verhindern, wenn man auf dem Heimweg ist (nur bei Dermals soll das Pflaster länger drauf bleiben).

Bei mir hat es in den ersten 2-3 Tagen auch noch ein klein wenig nachgeblutet, solange habe ich "Stilleinlagen" im BH getragen (hab dafür einfach Slipeinlagen zerschnitten, hat für mich gut funktioniert). Als es nicht mehr nachgeblutet hat, hab ich auch die weggelassen.

2 x tägliche Pflege ist essenziell, ansonsten aufpassen, dass man nicht hängen bleibt (in der Dusche und beim abtrocknen vor allem!). Meine waren nach ca. 3-4 Monaten vollständig verheilt, die Heilung lief problemlos :)

...zur Antwort

Nein, es ist NICHT entzündet. Diese kleine Rötung ist vollkommen normal, da es ja noch ziemlich frisch ist. Jede Wunde ist im Heilungsprozess leicht gerötet und bei dir sieht es gut/normal aus. Auch die Kruste ist Teil des normalen Heilungsprozesses, das ist Wundflüssigkeit. Die einfach zweimal täglich vorsichtig mit Kochsalzlösung einweichen und entfernen, dann heilt das Piercing weiterhin optimal :)

...zur Antwort

Wie alt ist es denn?

Wenn es noch frisch ist, es der blaue Fleck total normal, auch dass es nachblutet kann passieren.

Einfach mit steriler Kochsalzlösung besprühen, kurz einwirken lassen und dann mit nem sauberen Papiertuch vorsichtig abwischen.

Gegen den Druck beim drauf schlafen hilft ein Nackenhörnen, in das Loch kannst du dein Ohr legen.

...zur Antwort