Nasenpiercing Ring , Probleme beim rein tun -> kommt unten nicht raus :( Tipps?

2 Antworten

Ich denke nicht, dass das zugewachsen ist....Ich hatte dasselbe Problem. Ich musste meinen Nasenring von innen nach außen schieben...ich hab glaube ich eine Stunde daran gesessen xD ich habe auch anfangs gedacht, dass es zugewachsen ist, aber dann habe ich die innere Haut ein bisschen verschoben und dann war es drin o Also musst du mit 2 Händen arbeiten xD wenn es dann immer noch nicht klappt, solltest du dir deinen Piercer oder deine Piercerin aufsuchen, damit sie dir das machen:)

ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte:)

MFG Fabienne

Danke für Deine freundliche Antwort. Ich muss meinen Nasenring von außen nach innen schieben. Aber von innen kommt es nicht durch. Gernerell bekomme ich keine Piercing (egal ob Ring oder Spirale), die ich von außen nach innen schieben muss, von innen durch (seit November 2013) . Mein Piercing habe ich seit 2012 .

0

der Alte wird etwas dünner sein als der Neue.... und die Nase passt sich gerne total exakt an.... Oder kam der Alte tatsächlich nicht ganz durch den Kanal weil er zu kurz war? Dann wird es zugewachsen sein und du musst es nachstechen lassen....

Woher ich das weiß:Beruf – Eigenes Piercingstudio, Ausbilderin/Referentin für Piercer,

Danke für Deine Antwort / Hilfe. Der Alte und der Neue Piercing Schmuck sind gleich groß/dick ;) Ich habe nur das Problem, dass kein Nasenpiercing Schmuck mehr GANZ , sodass es unten wieder rauskommt, reingeht. Z.b. beim Nasenring, den ich von außen nach innen reintun muss : der geht von innen leicht rein, aber unten/innen (also in der Nase) will er nicht rauskommen. Hab seit ca. 3 Monaten dieses Problem, davor hatte ich es nie. (Hab mein Nasenpiercing inzwischen schon seit fast 2 Jahren) Denke mal, dass es wirklich von innen ( in der Nase) zugewachsen ist. Eine Entzündung oder ähnliches kann ich ausschließen.

0

Was möchtest Du wissen?