NAS mit oder ohne HDMI?

4 Antworten

theoretisch möglich. nur musst du dir klar machen, dass in der nas eine festplatte ist. d.h. du hörst sie ggf.

auch wenn der fernseher nicht so smart ist, sollte er auf jeden fall auf die nas zugreifen und deren inhalte wiedergeben können. alternativ blieben die dreambox oder der apple tv. damit lässt sich auf jeden fall auf medieninhalte auf der Nas zugrifen.

wo wir gerade beim thema sind. wenn ihr noch mehr apple zeug habt, dann wäre eine time capsula (apple nas) eine idee.

lg, Anna

Das bringt nicht viel ... nur Umstand und ein Kabel mehr. Ein Smartfernseher kann auf ein NAS zugreifen. Dazu braucht der kein Programm, wie es ein NAS braucht. Das Abspielen von Videos die auf dem NAS ind kann man mit der Fernbedienung auf dem Fernseher steuern. Wenn man den Fernseher an den HDMI Port vom NAS hängt, muss man die Signalquelle am Fernseher verstellen, dann muss man den Film am NAS starten ... das wird dann ziemlich umständlich.

Wo erfolgt die Transcodierung? Auf dem NAS oder am Fernseher? 

0
@Fabien1975

Normal auf dem Fernseher ... das NAS wird über das Netzwerk an den Fernseher angeschlossen, da können nur Daten gelesen werden, da werden keine Bilder an den Fernseher geschickt.

Der Fernseher hat meistens ein Programm drauf, mit dem er Video-Dateien "decodieren" und anzeigen kann.

Nur wenn der Fernseher per HDMI an das NAS angeschlossen ist, braucht es auf dem NAS ein Programm was ddas Datenfile in Bildsignale umwandelt. Dann ist der Fernseher aber nur ein Anzeigegerät ... jeder normale Computermonitor könnte das auch machen.

0

Ich würde mir einen NAS mit der Möglichkeit plex drauf laufen zu lassen kaufen und dann alle genutzen Apps auf der Apple-TV konsolidi̱e̱ren. 

Plex scheint eine tolle Sache zu sein ich bin aber verunsichert weil ich es nicht kenne. Brauche ich dann ein AppleTV4 oder schafft meine Apple TV3 die Aufgabe?

Ich dachte auch dass, im Notfall (Grundig erkennt mein NAS nicht)mein Apple TV, smarter seinen könnte.

0

Viele Benutzer klagen über die schlechte Zusammenarbeit zwischen NAS und die DS video App (vom Apple TV4)... Scheinbar erfolgt dann die Transcodierung auf dem NAS und in vielen fällen läuft es schlecht. Mann muss dafür einen NAS mit viel Rechenleistung kaufen. 

Plex wäre auch nicht perfekt... Pb mit dem audio 5.1 oder die 24fp...ach ja... So viele Meinungen. Irgendwie scheint ein HDMI Anschluss doch nicht so überflüssig wenn mann liest was die Nutzern für Probleme haben. 

0

Was möchtest Du wissen?