Versuch das mal mit FFMPEG zu laden und neu zu exportieren.

FFMPEG -i "Das defekte Video.mp4" -c:a copy -c:v copy "outputvideo.mp4"
...zur Antwort

Das ist normal. Der Chip boostet selbstständig auf bis zu 3,9 ghz.
Viel mehr kann man da auch nicht mehr rausholen. 4,1 Ghz wären so ziemlich das Maximum.

...zur Antwort

Es ist wohl wahrscheinlicher, dass der Ausschlag woanders herkommt. Lieber das nächste mal 2 Kondome nehmen.

...zur Antwort

Gefahren sind doch in erster Linie eher Sucht, Isolation, Vernachlässigung des RL.

Hacking in Videospielen ist ja eher ungefährlich. Interessiert im Endeffekt ja nicht, ob jemand bei Spiel XY durch Hacks gewinnt.
Außerdem ist die stetig steigende Integration glücksspielähnlicher Elemente inklusive Mikrotransaktionen gegen Echtgeld in Videospielen ein großes Problem, meiner Meinung nach.

...zur Antwort

Sind kompatibel.

...zur Antwort

Weil viele Farben, die nur einen oder wenige Werte voneinander entfernt liegen, sich optisch kaum unterscheiden.
Also belässt man es bei den einfachen RGB-Bezeichnungen. Wer wollte sich sonst auch die Millionen verschiedener Namen merken?

...zur Antwort

Prüfe auch die Windows10 Datenschutzeinstellungen, dass das Mikro dort auch freigegeben ist.

...zur Antwort

Installiere den Treiber für deine Netzwerkkarte oder aktiviere sie im Gerätemanager.

...zur Antwort