Nach dem Waschen in der Waschmaschine stinkt die Wäsche?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Jumpstar

Wenn du immer mit niedriger Temperatur wäscht. Dann bildet sich in der Waschmaschine ein Schmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtig ausgewaschen wird sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschine verlagert. Abhilfe: Programm mit 95° mit Pulver und OHNE Wäsche einschalten. Sollte das auch nach mehreren Versuchen nicht helfen, dann im Fachhandel einen Maschinenreiniger besorgen und ebenfalls mit 95° ohne Wäsche waschen.. Wenn alles wieder funktioniert einfach öfters mit 95° waschen. Du solltest auch das Flusensieb öfters reinigen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Danke für den Stern

0

Zwischdurch immer Mal auf 90 Grad waschen. Nicht oft, ab und zu. Dann riecht es wieder besser und alle Bakterien sind weg.

Mach eine Leerwäsche mit Waschmittel, Entkalker Tabs (Calgoon wollte ich nicht schreiben) und Weichspüler bei 90-95 Grad!

Es gibt Waschmaschinenreiniger- benutze diesen, mach das Flusensieb sauber und wasch die Wäsche mit einem längeren Programm (war bei mir auch ne Weile als ich nur dieses Kurzprogramm mit 45 min benutzte). Trommel nicht zu voll machen, Wäsche am Besten an der frischen Luft trocknen (und wenns nur fürn halben Tag aufm Balkon ist, resttrocknung dann im Haus