Wäsche aus schimmeliger Waschmaschine gesundheitsschädlich?

3 Antworten

Hallo MissFlight

Die Wäsche muss noch einmal gewaschen werden, aber vorher die Waschmaschine reinigen.

Wenn man immer mit niedriger Temperatur wäscht dann bildet sich in der Waschmaschine ein Schmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtig ausgewaschen wird  sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschine verlagert. Am besten lässt sich das  nachweisen wenn sich im Flusensiebkasten ein grauer Belag angelegt hat.

Abhilfe: Programm mit 95° mit Pulver und OHNE Wäsche einschalten.  Sollte das auch nach mehreren Versuchen nicht helfen dann im Fachhandel einen Maschinenreiniger (ähnlich wie im link)  besorgen und ebenfalls mit 95° ohne Wäsche waschen.

https://www.amazon.de/dp/B004FJIQH6/?tag=glv-21&ascsubtag=b71bd6e275248d1ab9b159d0947dca39

Damit die Maschine nicht verschmutzt  einfach ca. 1 mal im Monat Wäsche mit 95° waschen. Es sollte auch das Flusensieb öfters  gereinigt werden.

Wenn das alles nichts hilft dann könnte es sein dass im Laugenbehälter unter der Trommel ein altes Wäschestück vor sich hin modert.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Ich danke dir! :-)

Aber das war nicht die Frage. Es ging nicht um die Reinigung der Maschine, sondern die Gesundheitsgefahr die von der Wäsche ausgeht.

0
@MissFlight

Anscheinend kannst du nicht richtig lesen. Lies dir noch einmal den ersten Satz meiner Antwort vor.

Wenn die Maschine verschmutzt ist musst du sie reinigen, wie das geht steht auch in meiner Antwort

0
@HobbyTfz

Ich war freundlich zu dir und jetzt kommt ein dummer Kommentar. Meine Frage war ob es gesundheitsschädlich ist. Dass ich die Wäsche nochmal waschen soll, gibt keine Auskunft über die Gesundheitsgefahr. Dein Roman zur Maschinenreinigung war NICHT die Frage. Du kannst also nicht lesen.

0
@MissFlight

Anscheinend bist du sehr schwer von Begriff. Was glaubst du warum ich schreibe du musst die Wäsche noch einmal waschen, das hab ich sicher nicht aus Spaß geschrieben.

Statt dass du froh wärst dass ich dir einen Tipp gebe wie du die Waschmaschine sauber bringst bekomme ich sehr dumme Kommentare von dir

Denk einmal darüber nach, wenn du überhaupt denken kannst

1

Tuh Essig rein auch in den Fächern und in Zukunft immer in Weichspüler Essigreiniger auch zusammen mit Weichspüler etwas dann desinfiziert du immer die Wäsche und Waschmaschine und nein man riecht Essig nicht in der wäsche

du solltest vielleicht mal ne richtige Kochwäsche mit 95° anleiern und ggf danach nen Maschinenreiniger verwenden. Dann ist deine Maschine wieder sauber.

Die leere Maschine, wenn sie nicht genutzt wird, mit geöffneter Tür stehen lassen, nicht geschlossen.

Muffige Wäsche würde ich so nicht tragen.

Der Maschinenreiniger ist nicht unbedingt nötig denn das ist letztlich ja auch nur was Seifiges. Ein- bis dreimal leer die Maschine im Kochwäsche- Programm laufen lassen sollte auch helfen.

0