Nach Abi in die Großstadt ..Nur wie?

6 Antworten

Dieses "auf dem Land hat man nicht so viele Möglichkeiten" ist doch im Grunde nur eine Ausrede - wenn du verschlossen bist, nicht auf Menschen zugehst und ausserhalb der Schule nichts mit anderen unternimmst, dann findest du eben keine engen Freundschaften. Ob nun in Berlin-Mitte oder in Hintertupfingen.

Und wenn du deine Einstellung nicht änderst und nicht offener wirst, dann wird sich das auch im Studium nicht ändern. Das Umfeld allein macht da noch keinen Unterschied.

Freunde finden sich vor allem durch gleiche Interessen und da bieten viele Unis unterschiedliche Unternehmungen an - Sportkurse, kreative Angebote, viele Partys, ... man muss eben sehen, wo man Gleichgesinnte findet.

Eine eigene Wohnung wirst du dir bestimmt nicht leisten können, eher ein Wg-Zimmer im Studentenwohnheim (wodurch du dann aber auch wieder neue Leute kennenlernst.)

Wenn deine Eltern nicht genug verdienen, bekommst du Bafög. Ansonsten müssen sie dich unterstützen - wobei viele Studenten eben auch noch zuhause wohnen bleiben müssen.

Natürlich kannst du neben dem Studium jobben und dir so selbst Geld dazu verdienen. Auch das Kindergeld wird während der Erstausbildung weiterhin gezahlt.

Mir geht es ungefähr genauso.

Ich denke, dass man nie wissen kann, ob sich was ändern wird. Das kann ich dir nicht sagen. 

Eine Wohnung wird wahrscheinlich das kleinste Problem sein. Viele Studenten leben in WGs, da könntest du auch Anschluss finden, es gibt aber auch kleine 1-Zimmer-Wohnungen, die sich auch viele leisten können. Vielleicht können dir ja auch deine Eltern finanziell helfen, oder du kannst dir einen kleinen Nebenjob suchen.

Alles andere kann ich dir nicht beantworten, aber viel Glück (:

Du bist 15. Mach dir doch nicht so viele Gedanken darüber was passiert, wenn du 20 bist.. Du bist dann älter und reifer und kannst mit diesen Problemen umgehen.

Freunde lernst du sicher im Studium kennen. Um eine Wohnung zu Finanzieren gib es 3 Möglichkeiten. Die meisten Studenten gehen neben dem Studium arbeiten. So verdienen sie geld und bezahlen davon die wohnung. Oder du beantragst Bafög. Google mal danach. Oder deine Eltern finanzieren die Wohnung.

Was möchtest Du wissen?