Nach 2 Monaten Funkstille meldet sie sich plötzlich.... Was hat das zu bedeuten?

8 Antworten

Hey! Ich möchte dir, falls ich falsch liege, keine unnötigen Hoffnungen machen, aber ich denke, dass du sie nicht aufgeben solltest und eine Chance haben kannst, wenn du um sie kämpfst! 

Wir Mädchen mögen so was, wir kommen auf die Idee, dass wir demjenigen wichtig sind/ sein könnten und auf sowas stehen wir ;) 

Wenn sie dir nach all der Zeit wieder schreibt, dann bist du ihr wichtig. Wenn du uninteressant wärst, würde sie sich denke ich nicht die Mühe machen, auch nicht um "höflich" zu sein!

Also gib noch nicht auf!

Viel Glück!

Annie

Alles klar ich geb mein bestes, hab ja nix zu verlieren :) vielen Dank für die nette und ausführliche Antwort!

1

Entweder du nimmst ihre Worte für bare Münze. Sie hat dir gesagt, sie hat sich aus Höflichkeit gemeldet, dass muss nicht immer mehr bedeuten. Vielleicht war ihr einfach nur danach, dir ein gutes Neues zu wünschen.
Es kann allerdings auch bedeuten, dass ihr etwas an dir liegt und sie an dich gedacht hat.

Oder du sprichtst ganz direkt mit ihr und fragst sie genau das, was du hier fragst. Vielleicht solltest du ihr auch gleich sagen, dass du noch Gefühle hast und sie fragen ob es bei ihr vielleicht auch so ist. Was hast du zu verlieren.

Danke für die Antwort :) ich denke ich ruf sie in ein paar Tagen mal an und frag nach, denn wie du gesagt hast, habe ja nix zu verlieren...

0

Hallo.

Ich denke nicht, dass da noch mehr dahinter steckt, nur weil sie dir ein schönes Silvester wünscht.

Ich habe auch einem Mädchen, was ich früher kannte zu Silvester ein paar nette Worte geschrieben. Das sollte ja ganz normal sein.

Versuch einfach weiter abzuschließen und einen kühlen Kopf zu bewahren.

Schreib ihr jetzt erstmal 1-2 Wochen nicht mehr und wenn sie wirklich interessiert an dir ist, wird sie auch noch mal auf dich zu kommen.

Mit freundlichen Grüßen

Du hast recht, ist vielleicht besser... danke für die ausführliche Antwort!

0
@LordBrot

Hi ich habe mich gestern mit 2 Mädls genau über solche Thema gesprochen. Sie meinten, dass sie es erwarten würden, dass der Junge ihr schriebt und nicht anders rum. Nämlich dass der junge erwartet dass sie ihm schreibt. Ich würde eher sagen: schreib ihr ein paar mal und wenn sie bei allem nur kurz sich mit dir unterhält und dann wieder off gehen will, dann heisst es dass sie nicht in dir interresiert ist. Ich würde ihr lieber schrieben. Den Versuch ist es Wert. 

Viel Glück von mir :D

2

1 Monat Funkstille jetzt beachtet er mich wieder!

Hallo liebe Leute!

ich versuch mich kurz zu fassen:

Habe mich in meinen Abreitskollegen verliebt ( andere Abteilung) Meiner Meinung nach ist er auch nicht ganz abgeneigt. Sein Verhalten ist aber mehr als merkwürdig: Er hat( das war vor 3 Monaten) angefangen zu grüßen, grinste dabei vielsagend... Nach einer Weile aber grüßte er nicht mehr, sondern lief stumm an meinem Büro vorbei. Das wechselte sich die ganze Zeit so ab, mal ignorieren, mal beachten. Als ich ihn "zufällig" auf dem Gang ansprach (Small Talk: welche Abt. usw..) reagierte er total nervös, seine Stimme zitterte usw.. Es verging wieder ne Weile und ich fragte ihn, ob wir mal in die Kantine gehen wollen. Tja, seine Antwort war: "ich hab grad keine Zeit für sowas, wenn dann hol ich mir nur ne Butterbrezel, aber gern n andern Mal" Zugebenermaßen weiß ich, dass er wegen nem Projekt sehr beschäftigt ist...

Zeit verging und siehe da- ich fand ihn auf Facebook über einen gemeinsamen Freund. Bis dahin wusste ich nicht mal, wie er heißt, stellte ihm eine FA, die ihn wohl sehr verschreckt hatte, denn ab dem Moment lief er an meinem Büro, mit Laptop unterm Arm in Lichtgeschwindikeit vorbei ohne zu grüßen. Die FA stellte ich ihm vor fast 1 mon-nicht angenommen. Ich traf ihn dann zufällig in der Straßenbahn und ignorierte ihn vollkommen, merkte aber, dass er mich total anstarrte, ich blieb aber unbeeindruckt.

Nun kam er mir heute entgegen, als ich mit meinen Kollegen in die Kantine wollte. "Hey!", lautete es plötzlich von rechts. ER war es, grinsend über beide Ohren, nach fast einem Monat Funkstille...

Was soll das Ganze?!

Ich bin total irritiert, hoffe, ihr könnt mir mit eurer Meinung helfen!!! :)))

...zur Frage

Ex-Freundin freundschaftlich anschreiben? Aber wie?

Hallo,

meine Ex-Freundin, hat sich jetzt 5 Wochen nicht mehr bei mir gemeldet. Die Trennung, sie von ihr aus ging, war schon letztes Jahr im Dezember und ist somit 11 Monate her.

Es hat sehr, wirklich sehr lange gebraucht, bis ich über sie hinweg war. Meine neue Freundin, mit der ich seit 5 Monaten glücklich zusammen bin, hat mir sehr dabei geholfen. Sie hat mir geziegt, was alles zwischen meiner Ex und mir schiefgelaufen ist und das ich meine Ex zu einer Ikone stilisiert hatte.

Meine Ex, schätze ich dennoch als Mensch. Wir hatten ja auch viel zusammen erlebt und uns sonst recht gut verstanden.

Bis August 2018, hat sie mir auch noch regelmäßig geschrieben, mir auch Infos aus ihrem Urlaub geschickt und Bilder dazu. Sie wollte immer ein "freundschaftliches" Verhältnis zu mir haben und sie trieb es auch vorran. Im Mai, hatten wir uns auch nochmal getroffen gehabt und miteinander gesprochen. Da meinte ich dann zu ihr, dass wir ja Freunde bleiben können und sie meinte zu mir: "Ja, wenn du dich benimmst."

Nach dem Kontakt im August, wo wir 10 Tage lang, miteinander geschrieben hatten, war plötzlich Funkstille. Ich meldete mich auch nicht mehr und dann war der erste Kontakt, erst wieder Ende September. In der Zeit, hatte sie wohl einen neuen Typen gehabt, bzw. versucht mit ihm etwas anzufangen. Das ging so bis Mitte Oktober. Woher weiß ich das? Sie hatte einen WhatsApp Status mit Doppelherzchen, den löschte sie wieder und auch ein Bild von dem Date mit dem Typen auf Instagram, löschte sie danach wieder.

Jedenfalls, will ich wirklich nur freundschaftlichen Kontakt zu ihr. Zweitens bin ich natürlich neugierig, was sie so treibt. 5 Wochen Funkstille, sind ja eigentlich viel. Was denkt ihr? Wie soll ich sie anschreiben? Was soll ich sie fragen? Oder soll ich es nicht tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?