Muss man im Auto wenn die Klimaanlage an ist, die Fenster geschlossen lassen...?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist bekannt, dass man die Fenster bei eingeschalteter Klimaanlage die Fenster geschlossen halten sollte. Das ist richtig und macht auch Sinn.

Beispiel für den Sommer:

Im Auto ist es unglaublich heiß, weil das Auto Stunden in der Sonne stand. Nun schaltest du die Klimaanlage ein, die das innere des Autos kühlen soll. Wenn du dabei die Fenster aufmachst, gelangt warme Luft in das Auto. Die Klimaanlage kühlt die Luft im Auto aber runter und pustet warme Luft nach außen. Wenn du warme Luft wieder reinlässt, ist das ein Kreislauf, der es der Klimaanlage erschwert, den Innenraum kühl zu halten. 

Ergo: Es dauert länger, bis der Innenraum auf der gewünschten Temperatur ist.

Du bekommst bei den offenen Fenstern zwar Fahrtwind ab, der angenehm kühl für dich ist. Die Temperatur dieses Fahrwindes ist aber nun einmal nicht anders als die generelle Außentemperatur. Für dich fühlt es sich also kühler an, bringt dir am Ende aber nur einen länger warmen Innenraum, obwohl du ihn ja kühl haben möchtest.

Es ist schlau, die Fenster zu Beginn mal 2 Minuten offen zu lassen. Zum einen wärmt sich die Luft im Auto, welches in der prallen Sonne stand natürlich noch extremer auf. Diese kannst du dann bei der Fahrt ganz schnell aus dem Innenraum verdrängen. Zum anderen braucht die Klimaanlage aber auch 1-2 Minuten, bis sie kühle Luft liefert. Je nach Fahrzeug geht das mal langsamer und mal schneller.

Danach solltest du die Fenster aber alle geschlossen halten! Gilt nicht nur für ein Auto, sondern auch Busse oder Wohnungen. 

Das ist sonst so, als würde das Auto die warme Luft, die es nach außen abgibt wieder in den Innenraum pusten. Das macht einfach keinen Sinn. Eine Klimaanlage für zuhause, wie ich auch gerade bei mir eine laufen habe, hat auch einen Schlauch, der z.B. aus dem Fenster führt. Dort kommt ebenso sehr warme Luft raus, die die Klimaanlage u.a. selbst durch die Arbeit produziert. Würde ich diesen Schlauch jetzt einfach ins Zimmer führen lassen, kannst du dir selbst vorstellen, dass das keinen Sinn hätte und nicht anständig kühl werden würde.

________________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Entweder oder. Beides gleichzeitig ist wie nen Kühlschrank mit offener Tür-ziemlich sinnlos.

Wenn deine Klimaanlage nicht mehr kühlt ist sie vermutlich kaputt oder es fehlt an Kühlmittel.

Also: Mal in die Werkstatt und checken lassen.

Eine Klimaanlage bei offenen Fenstern laufen zu lassen, ist Energieverschwendung. Von draußen kommt heiße Luft herein, die die Klimaanlage dann wieder runterkühlen muss.

Meine Klimaanlage steht sommers wie winters auf 18 Grad. Natürlich ist es erst einmal heiß im Auto (bzw. im Winter kalt), aber es dauert bei mir nur circa 50 m bis kalte Luft kommt bzw. 100 m für warme Luft.

Oder man öffnet die Türen für 30 Sec, dann ist die Hitze auch raus.

0

18 grad???

21-22 ist normales Wohnraum Klima

Bei 18 grad müsstest du Dauer erkältet sein

0
@Vampire321

Ich bin hart im Nehmen :)

Wenn es im Auto zu warm ist, werde ich schläfrig. Bei mir zu Hause ist es aber auch wärmer.

0

man muss nicht, aber man sollte. die klimananlage arbeitet, wenn sie läuft üblicherweise im umluftbetrieb. wenn von außen ständig heiße luft rein kommt, arbeitet sie quasi um sonst.

kaputt gehen kann davon allerdings nichts.

lg, Anna

Natürlich kann die kaputt gehen! Zumindest wenn es eine Klima Automatik ist, die schaltet nämlich nicht zurück sondern läuft permanent auf volllast ... und dadurch verschleißt der kompressor viel schneller

0
@Vampire321

kann sie nicht. erstens ist der kompressor so ausgelegt, dass er auch den dauerbetrieb erträgt und zweitens gibt es überlastsicherungen. d.h. bevor was zu bruch geht, schaltet die anlage ab.

lg, Anna

0

Die Klimaanlage kann nicht vernünftig arbeiten,w enn Du die Fenster öffnest.

Das ist wie ein Kühlschrank, der kühlen will, wenn die Tür offen ist. Sinnloser Energie-Verbrauch und das Ergebnis ist auch nicht dolle.


Was möchtest Du wissen?