muss ich mir einen 2. wellensittich kaufen?

21 Antworten

Er leidet, weil er gerade dem Schwarm entnommen wurde! Eigentlich hält man Sittiche in Gruppen, aber dann werden sie nicht zahm. Warts ab: Wenn Du Dich viel mit dem Tier beschäftigst, dann fühlt es sich auch wohl. Wenn Dir die Zeit fehlt, gib ihn an einen Züchter ab oder bau eine Voliere und halte 4-5 Tiere.

Die werden auch im Schwarm zahm. Ich hab 10 Stück und von denen ist nur einer ängstlich. Die anderen haben kein Problem damit, sich auf meinem Arm rumtragen zu lassen.

0

Ja! Ich hatte auch mal so einen einzigen. Und dann hat meine Oma ihren für ein paar Tage bei mir in Pflege gegeben. Nach Rückkehr von Omas Kur hat Welli immer die Schampooflasche im Bad angequatscht und mit Futter vollgeklebt- Liebeskummer.

Oma hat sich von ihrem Tier getrennt und mir war klar, das wir beide jahrelang Tierquälerei betrieben haben. Aus lauter Egoismus.... Bitte keine Wellensittiche oder Karnickel in Einzelhaft stecken.

0
@Nachtflug

Traurig aber wahr. Ihr habt ja gelernt ;) Hatten einen Fall , da hat der Welli miaut. Er hat die ganze Zeit mit einer alten Dame und deren Katze zusammen gelebt.

0

Ja, Du solltest Dir einen zweiten holen.

Es muss aber nicht sofort sein, wenn Du Dich damit überfordert fühlst. Dann landen die Tiere nachher im Dauerarrest, weil man Angst hat, sie nach dem Freiflug nicht wieder in den Käfig zu kriegen.

In dem Fall würde ich Dir raten, Deinen jetzigen besonders gut zu zähmen (gutes Buch: Ann Castro:"Die Vogelschule. Clickertrainingh für Papageien, Sittiche uns andere Vögel".

Allerdings kannst Du, besonders mit Clickerteraining auch gut 2 Wellensittiche zähmen, dann läuft vieles auch über Eifersucht (wenn Du Lieblingsfutter nur aus der hand gibst, kommt der etwas scheuere auch bald zu Dir, weil er ja nicht alles dem Zutraulicheren überlassen kann!).

Zahmheit oder zumindest Vertrauen zu Dir ist wichtig, damit die Vögel beim Freiflug nicht immer aufschrecken, wenn Du Dich bewegst.

Und man muss natürlich im Notfall (Wellensittich knallt gegen das Fenster oder rutscht hinter die Heizung) einen so zutraulichen Vogel haben, dass man helfend eingreifen kann.

Gruß, Tasha

Bitte kaufe dir einen zweiten Wellensittich, denn sonst besteht die Möglichkeit dass er früher stirb, weil er sich vereinsamt fühlt. Wenn du deinen Welli liebst, tu ihm den Gefallen. ( Bedenke aber, dass er dann nicht mehr ganz so zutraulich ist) Ich selbst musste mich auch damit abfinden, dass mein Welli mir nie ganz vertrauen wird. Natürlich kannst du ihn streicheln,auf die Hand nehmen und füttern, aber zu 80 Prozent wird er nie auf deiner Schulter sitzen. Denoch besteht die Möglichkeit, dass er dir vertrauen wird.

Ich wünsche dir also beim Zähmen Glück! (und verachte den Partner nicht)

also, ich habe jetzt seit 5 jahren einen und wenn du dich genug um ihn kümmerst, also wirklich liebevoll und intensiv, dann sieht er dich als deinen freund und du brauchst keinen 2.. wenn du aber viel weg bist und er ist viel allein, dann würde ich zum kauf raten.

Was möchtest Du wissen?