Muss ich der Arneitsvermittlerin meine Zeugnisse zeigen?

10 Antworten

Hallo.

Wenn du z. B. PTA bist um in einer Apotheke zu arbeiten reicht meist die Einfache Ausfertigung nicht aus, sondern da muss auch die Zeugnisse usw. vorgelegt werden. Der AG kann in so eine Position auch ein erweitertes Führungszeugnis anfordern.

Allerdings weis ich nicht was einen Arzneivermittlerin ist.
Oder ist das ein Schreibfehler. Urkunden dürfen nicht Kopiert werden. Beispiel Geburtsurkunde, Ausweis. zur Vorlage.

?

War mehrfach (Sch*-befristungen) in ALG 1, bis ich meinen jetzigen Job kriegte.

Ich hatte meine Unterlagen durchaus dabei, angeguckt haben sie sich die auch.. aber nie wollte sie wer als Kopie, als Datei o.ä. Nur zur Kenntnisnahme.

Und den lebenslauf hab ich ihnen gleich beim ersten Termin mitgebracht und hätte ihn auch dagelassen aber "ich tipp das mal eben ein, während sie mir die Daten nennen"

Hat sich da was geändert seit 2012?

Das Sozialgesetzbuch sieht für den Leistungsbezug umfangreiche Mitwirkungspflichten vor, die natürlich nicht alle detailliert im Gesetzestext formuliert wurden. Exakt diese Rechtsgrundlage kann die Arbeitsagentur aber hier anwenden. Die Arbeitsvermittler haben alle möglichen Vermittlungshemmnisse zu prüfen- schlechte Schulzeugnisse oder schlechte Arbeitszeugnisse können die Integration in den Arbeitsmarkt erschweren, insofern bist du auf jeden Fall verpflichtet diese vorzuzeigen.


Was möchtest Du wissen?