Muss ich beim Tapezieren den Strom abstellen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst jedenfalls beim Übertapezieren von Steckdosen, Verteilerdosen und Lichtschaltern den Strom abschalten....
Meist geht es ja zimmerweise. Dann holste eben Strom für die Arbeitslampe aus einem anderen Raum.
Der Tapetenkleister leitet relativ gut Strom, dann kribbelt es gewaltig in den Händen, wenn du offene Schalter- oder andere Dosen übertapezierst. Bis zum tödlichen Stromschlag.....

wieso muss er das,ich habe das nie gemacht.

0
@husky70

Dann hast du bis jetzt immer GLÜCK gehabt.
Aber einmal ist immer das erste Mal, wo es schief geht.

0
@husky70

weil der durchschnittliche gf user das halt tut.....

und glück nennt er normales arbeiten....

0
@husky70

Sollte man aber - und das Licht per Kabel aus dem Nachbarraum beziehen ... mein Vater hat mal einen Stromschlag von der feuchten Tapete bekommen, ich war dabei.

0

Hallo,als Maler tapezierst du immer über offene Steckdosen und Lichtschaltern.Ich klebe die komplette Bahn über die Dosen streiche sie glatt und schlage dann mit der Bürste einmal auf die Steckdose,sodass sich die Erdkontakte durchdrücken.Wenn der Raum dann fertig tapeziert ist gehe ich hin und schneide mit der Schere die Tapete über die Dose aus.Man kann dann den Strom abschalten wenn man will.Habe auch schon des öfteres ein leichtes Kribbeln in den Fingern verspürt,aber was solls,man kann es aushalten.Wenn du aber angst vor Strom hast.dann wird dir niemand einen Vorwurf machen wenn du den Strom dabei abschaltest.Darfst dann nur nicht im dunklen tapezieren,dass geht dann in die Hose. :-)

Du willst doch sicher nicht um die Lichtschalter und Steckdosen herumtapezieren, also musst du doch alle Abdeckungen abschrauben, dann liegen spannunsführende Teile praktisch frei. Die Tapete ist nass und begünstigt somit, dass du einen Stromschlag bekommst. Also: Strom auf alle Fälle abstellen, alle betreffenden Sicherungen raus!

Lekker strom abstellen?

Ich habe den vertragh mit lekker strom gekündigt, trotzdem wollen die mir jetzt den strom abstellen. können die das?

...zur Frage

Nachbar stellt mir Strom ab

Als ich in meiner Wohnung Abends einen Film geguckt habe. Ging auf einmal der Strom aus. Als ich im Keller nach den Sicherungen gucken war stand mein Nachbar neben dem Sicherungskasten und informierte mich darüber dass er mir den Strom abgestellt hätte, weil ich nach 22 Uhr noch eine Film geschaut hätte und er es in seiner Wohnung hätte hören können. Er bezog sich auf die gesetzliche Nachtruhe. Darf er das eigentlich? Wegen was hat er sich strafbar gemacht?

...zur Frage

Stimmt es,dass man beim tapezieren den Strom ausstellen sollte?

Habe noch nie beim Tapezieren den Strom ausgeschaltet,weil ich es nicht wusste,doch mir wurde gesagt es sei besser,denn man könnte einen Stromschlag bekommen.Wie soll das gehen?

...zur Frage

Wieviel Zeit zwischen Grundieren und Tapezieren?

Ich möchte in ein paar Wochen meinen Neubau tapezieren und vorher eine Grundierung aufbringen, sowohl auf die verputzten Wände als auch auf die Trockenbauteile (natürlich die jeweils passende Grundierung für die unterschiedlichen Flächen). Was mir noch nicht klar ist: Wieviel Zeit sollte höchstens und mindestens zwischen dem Aufbringen der Grundierung und dem Tapezieren liegen? Kann ich direkt nach dem Grundieren mit dem Tapezieren beginnen? Und würde es andererseits etwas ausmachen, wenn ich erst mehrere Tagen oder gar ein, zwei Wochen nach dem Grundieren tapeziere?

...zur Frage

Mein Nachbar klaut Strom.. Was soll ich machen?

Hallo Zusammen. Ich habe ein Problem mit unserem Nachbarn.

In seinem Keller ist eine Steckdose, die aber auf unseren Stromzähler läuft. Nun war der Vermieter da, aber der Herr ist meiner Meinung nach schon viel zu (Senil).

Er hatte nur gemeint. es gäbe wohl Differenzen bezüglich des Stroms. Mein Nachbar mäht mit diesem Strom den Vorgarten ( Von dem wir nichts haben da wir Ihn nicht nutzen). Nun hat er zum Vermieter gemeint er findet das nicht ok das wir den Strom abstellen. ( Wir waren 2 Monate nicht da und ich habe die Sicherungen ausgemacht) Die Steckdose läuft über unseren Schlafzimmer Strom. Die Begründung meines Nachbarn war, das wir doch den Strom anlassen sollen da er ja die Pumpe für die Heizung mit auf seiner Strom Versorgung hätte.

Aber müsste das nicht eigentlich alles über einen Gemeinstromzähler laufen?. Nun hat unser Nachbar schon gut 3 Jahre auf unsere Kosten Rasen gemäht und wer weiß was er noch alles angeschlossen hat.

Bitte um Hilfe und Tipps Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?