Muffinteig eventuell schlecht… Hilfe!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was genau ist grünlich verfärbt? Der gebackene Muffin, oder der Teigrest? Grün ist die Komplementärfarbe von rot und aufgrund oxidativer Vorgänge kann im Rohteig so was vorkommen. Klingt jetzt unapptetlich, untermauert aber eigentlich nur die Umfärbung: Wenn du Rotwein trinkst, färbt sich der Kot meistens grünlich.

Die ausgebackenen Muffins sind völlig in Ordnung!

Der Teigtest war grünlich. Das beruhigt mich, Danke ! :)

0

Wenn vorher alle Zutaten o.k. waren, dann sind sie es auch nach dem Backvorgang nach. Verfärbungen können unter bestimmten Umständen immer vorkommen. So lange die Muffins noch gut aussehen und gut riechen, kann man sie problemlos essen. Wenn du beim nächsten Mal die Früchte einfach nur vorsichtig unterhebst, dürfte es nicht zu Verfärbungen kommen...gutes Gelingen :-)

Ich glaube man kann sie noch essen, aber nächstes mal würde ich die Himbeeren erst in die Backformen hinein tun, wenn man schon Teig in diese gefühlt hat. Viel Glück !!!

Das habe ich mir auch gedacht, aber nun ist es leider zu spät… :/

0

Was möchtest Du wissen?