Müssen Trauzeugen bei der Hochzeit in einer katholischer Kirche auch katholisch sein?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...Müssen die Trauzeugen katholisch oder getauft sein?

Bei einer katholischen Trauung sind zwei Zeugen notwendig. Die Trauzeugen sollten sich zum christlichen Glauben bekennen. Rechtlich notwendig ist zur Trauzeugenschaft eine christliches Bekenntnis nicht. Trauzeugen müssen das 14. Lebensjahr vollendet haben...
http://www.bistum-augsburg.de/ba/dcms/sites/bistum/lebensphasen/familie/eheleben/efs/region/donauries/EV/kirchlich.html

Vielen Dank!

0

Trauzeugen müssen bezeugen, dass die Hochzeit stattgefunden hat.

Dazu müssen sie nicht katholisch sein, aber sie müssen Augen und Ohren haben, sonst sehen und hören sie nicht, dass ihr geheiratet habt.

Definitiv NEIN. Ich war sogar Taufpatin, obwohl ich keiner Kirche mehr angehöre

äh - du meinst doch ja, sie darf, oder?

0
@icke01

Ich denke mal schon;-) - aber Ihr habt ja auch einen Mund zum fragen.

0

Was möchtest Du wissen?