nur zu Dekozwecken: Dann kannst du sie auch kleben, aber wenn sie Knopflöcher haben sieht es nicht so schön aus. Zumindest ein Faden sollte dann da durchgehen. Außerdem könnte der Kleber dann aus den Löchern herauskommen

...zur Antwort

Erde auf jeden Fall naß machen, dann halten die Zweige besser. Außerdem regnet es doch eh rein. Die Kästen haben doch garantiert Löcher, das überschüssige Wasser läuft also ab. Deswegen passiert auch bei Frost nichts

...zur Antwort

ist nicht weiter schlimm. Sei doch froh, dann können deine bleibenden Zähne noch keinen großen Schaden nehmen (wobei die Sünden an den Milchzähnen sich auch auf die bleibenden übertragen können)
Es gibt sogar Menschen, die behalten ihr Leben land die Milchzähne. Da sind keine bleibenden Zähne angelegt. DAS könntest du beim nächsten Zahnarztbesuch mal abklären lassen.

...zur Antwort

...Müssen die Trauzeugen katholisch oder getauft sein?

Bei einer katholischen Trauung sind zwei Zeugen notwendig. Die Trauzeugen sollten sich zum christlichen Glauben bekennen. Rechtlich notwendig ist zur Trauzeugenschaft eine christliches Bekenntnis nicht. Trauzeugen müssen das 14. Lebensjahr vollendet haben...
http://www.bistum-augsburg.de/ba/dcms/sites/bistum/lebensphasen/familie/eheleben/efs/region/donauries/EV/kirchlich.html

...zur Antwort

eine Kindermeßlatte? Also so eine Holzschiene, die an die Wand geschraubt wird und an der die Größe mit dem jeweiligem Jahr vermerkt wird. Oder ein Badehadtuch mit eingesticktem Namen? Oder ein Fotoalbum mit seinem Namen darauf?

...zur Antwort

saubere, heile, gebügelte Jeans (die auch nicht in den Kniekehlen hängt) und gutes Hemd/Bluse/Pullover (bei dem auch der Bauch verdeckt ist) ist vollkommen in Ordnung

...zur Antwort

werden die "Sachen" hinterher auf ein Bufett gestellt und ihr (als Gemeinde) eßt gemeinschaftlich davon?
Oder ist es nur als "Deko" vor dem Altar gedacht?

...zur Antwort

nicht nachgießen, wen die Flamme im "Stövchen" noch an ist

...zur Antwort